FANDOM


Approved1 Cross



Alma Walker war Kit Walker's Ehefrau, bevor sie von Außerirdischen entführt und Kit in die Irrenanstalt eingewiesen wurde. Sie kehrte zurück um sich Kit zusammen mit Grace Bertrand zu teilen.

Sie ist eine Nebencharakterin in der zweiten Staffel Asylum und wird von Britne Oldford verkörpert.

Hintergrund Bearbeiten

Weil sie afroamerikanisch ist, wurde ihre Ehe mit Kit geheim gehalten um gesellschaftliche Konsequenzen zu vermeiden. Das örtliche Gerücht ist, dass sie seine Haushälterin ist, obwohl das für einen Tankstellen-Arbeiter ganz schön luxuriös ist.

Personalität und Auftreten Bearbeiten

Sie war wie Wendy mehr besorgt über die Meinungen anderer Menschen als ihr Partner, da sie Angst hatte, dass die Ehe von Kit und ihr ans Licht kommen würde. Sie findet Zeit, eine engagierte Hausfrau und leidenschaftliche Liebhaberin zu sein. 

Sie ist eine schlanke Frau mit einem karamellfarbenen Hautton und ihr schwarzes Haar trägt sie kurz geschnitten.

Geschichte Bearbeiten

  • Willkommen in Briarcliff - Zu Hause begrüßt sie Kit nach seiner Ankunft von der Arbeit. Er schlägt vor, dass sie der Welt ihre Ehe erzählen, aber sie besteht darauf, dass sie das Geheimnis bewahren, bis die Welt bereit für den Wandel ist. Nach einem leidenschaftlichen Liebesakt lässt sie Kit im Bett, um sein Abendessen vorzubereiten. Man hört sie, während Kits angeblichen Alienbesuchen, um Hilfe rufen. Es gibt keine Spur von ihr, als er zurückkehrt. Es wird angenommen, dass sie zu denen gehört, die von Bloody Face getötet wurden. Während Kit den unerlaubten Experimenten von Dr. Arthur Arden unterzogen wird, sieht er Alma unter den Aliens und ruft erneut um Hilfe.
  • Ich bin Anne Frank, Teil 1 - Ein anderes Szenario in Bezug auf Almas Schicksal wird Dr. Oliver Thredson präsentiert, der vermutet, dass er sich aller Anklagepunkte schuldig gemacht hat, aber dass seine Schuld ihn in Verleugnung gebracht hat. Überwältigt von dem gesellschaftlichen Druck, seine Ehe mit ihr zu verstecken, und weiteren Belästigungen durch Billy und seine Freunde, schlug Kit sie brutal zu Tode, bevor er den Rest der Bloody Face Morde ausführte.
  • Ich bin Anne Frank, Teil 2 - Alma taucht wieder unter den Außerirdischen auf, diesmal um Grace zu trösten, während die Außerirdischen ihren Unterleib chirurgisch einschneiden.
  • Unheilige Nacht - Kit hat eine Halluzination, Weihnachten mit einer schwangeren Alma zu verbringen, die sich dann in Grace verwandelt.
  • Muttermilch - Grace erzählt Kit, dass Alma aufgrund eines Fehlers der Außerirdischen gestorben ist. Als Kit und Grace in Kit's Haus sind, hört er ein Geräusch aus dem Wohnzimmer. Er trift auf Alma, die ein neugeborenes Kind hält.
  • Kontinuum - Sie, Kit und Grace leben glücklich und ziehen ihre Kinder zusammen auf. Grace sieht jedoch ihre Erfahrung mit den Außerirdischen als spirituell, da sie glaubt, dass die Kinder Wunder sind, dass sie für einen Tag zurückkehren werden, während Alma sie für böse und voller Boshaftigkeit hält. Sie will vergessen und ist durch die Erfahrung paranoid und psychisch erschüttert. Ein Konflikt entsteht unvermeidlich und Alma tötet Grace mit einer Axt in einem Moment des Wahnsinns. Sie wird in Briarcliff eingeliefert und stirbt später an einer unbekannten Krankheit. Kit nimmt ihren Körper mit nach Hause, um sie zu begraben. 

Zitate Bearbeiten

  • zu Kit Walker: "Eines Tages wird sich die Welt ändern."
  • zu Kit Walker: "Ich hoffe sehr, du magst zähes Rindfleisch. Das gibts nämlich heute."
  • zu Kit Walker: "Zwei Knirpse auf einem Marsch, wie stellst du dir das vor?"
  • zu Kit Walker: "Nein. Sie flüchtet in die Vergangenheit, weil sie in der Gegenwart unglücklich ist."

Anmerkungen Bearbeiten

Galerie Bearbeiten