Fandom

American Horror Story Wiki

American Horror Story

254Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Ahs.png

Der Titel der Serie im Intro

American Horror Story ist eine Horror-TV-Serie, die von Ryan Murphy und Brad Falchuk erschaffen und produziert ist. Jede Staffel der Serie hat einen Nebentitel und wird auch als quasi Miniserie angesehen, da sich die Handlung, Charaktere und Spielorte nach jeder Staffel ändern.

American Horror Story ist von Kritikern sehr gut bewertet und ist generell in der Komunität eine sehr beliebte Sendung.

HandlungBearbeiten

Wie der Titel schon bereits vorhersagt, handelt es sich um eine Horrorserie mit Liebe, Erotik, Rache, Hass und Brutalität. Jede Staffel hat einen anderen Handlungsverlauf.

Staffel 1 (Murder House)Bearbeiten

Die Familie der Harmons zieht in ein altes, für relativ billig verkauftes Haus nach Los Angeles, um dort ihr Familienglück wieder zu finden. Die Familie besteht aus dem Ehepaar Ben und Vivien Harmon, die schon ohnehin mit ihrer rauchenden Teenager-Tochter Violet Probleme haben.

Schon in den ersten Nächten erregen sich seltsame und gruselige Dinge auf dem Haus und Vivien wird von einem Mann im Gummianzung vergewaltigt. Der Zuschauer erfährt in jeder Folge Geschichte und neue Einzelhalten über die bisherigen Bewohner, deren Leben auch nicht gerade im  Haus leicht war. Violet beginnt währenddessen eine Beziehung mit Tate Langdon, der nachdem er fast zwanzig Leute umgebracht hat im Haus als Geist herumschwirrt.

Der Höhepunkt der Serie kommt, als Vivien den "Anti-Christen" gebehren soll.

Staffel 2 (Asylum)Bearbeiten

Die zweite Staffel spielt in einer Klinik für mentale Krankheiten im Jahr 1964. Im Zentrum stehen die Ärzte, Nonnen und die kriminellen und psychisch kranken Patienten der "Briarcliff Mental Institution".

Ein weiterer wichtigter Charakter ist Lana Winters, eine Journalistin, die es allerdings bisher nicht geschafft viel in die Rubriken zu bringen. Hoffend, es wäre ihr Durchbruch, geht sie nach Briarcliff um dort einen Artikel über den Massenmörder Kit Walker zu schreiben. Doch in der Irrenanstalt beginnt auch der Lebenshorror für Lana Winters.

Staffel 3 (Coven)Bearbeiten

Seit den Hexenprozessen von Salem sind über 300 Jahre vergangen, doch diejenigen, die übrig geblieben sind, befinden sich immer noch in akuter Gefahr. In New Orleans wird deshalb eine Einrichtung eröffnet, um die jungen Hexen in der Geschichte ihrer Vorfahren zu unterrichten und ihnen beizubringen, sich selbst zu verteidigen. Die Geschichte spielt in der Gegenwart und den 1830er Jahren.

Staffel 4 (Freak Show)Bearbeiten

Die vierte Staffel wird in Jupiter, Florida spielen und wird sich über eine der letzten Freak Shows aus den 1950er drehen. Die Mitglieder jener Show sind in der Lage alles zu tun, um ihr Geschäft am Leben zu erhalten.

ProduktionBearbeiten

AusstrahlungBearbeiten

In den USA wird die Serie auf dem Kabelsender FX ausgestrahlt. Im deutschsprachigen Raum wurde die Serie ab dem 9. November 2011 auf dem Pay-TV-Sender Fox ausgestrahlt. Set März 2013 gibt es die Serie im frei empfangbaren Fernsehen auch auf dem dt. Sender Sixx.

AuszeichnungenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki