FANDOM


Billie Catherine Lourd (* 17. Juli 1992 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben Bearbeiten

Billie Lourd wurde im Juli 1992 in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien geboren. Ihre Eltern sind die 2016 verstorbene Schauspielerin Carrie Fisher und der Talentscout Bryan Lourd. Sie ist die Enkelin von der ebenfalls 2016 verstorbenen Debbie Reynolds und Eddie Fisher sowie die Nichte von Todd Fisher, Joely Fisher und Tricia Leigh Fisher. Lourd studierte Religionswissenschaft und Psychologie an der New York University und schloss ihr Studium im Jahr 2014 ab.

Im Juni 2014 berichtete The Sun, dass Lourd eine Rolle in dem 2015 erscheinenden Star Wars: Das Erwachen der Macht erhalten solle. Kurz nach Bekanntgabe wurde spekuliert, ob Lourd eine jüngere Version von Leia Organa, die ihre Mutter bereits gespielt hatte, verkörpern werde. Lourd verneinte dies. Letztendlich war sie als Lieutenant Connix zu sehen.

Seit September 2015 hatte Billie Lourd eine Hauptrolle als Sadie Swenson in der Horror-Comedy-Fernsehserie Scream Queens inne. 2017 wird sie neben Emma Roberts und Ansel Elgort in der Filmbiografie Billionaire Boys Club zu sehen sein.

Filmografie Bearbeiten

  • 2015: Star Wars: Das Erwachen der Macht (Star Wars: The Force Awakens)
  • 2015–2016: Scream Queens (Fernsehserie)
  • 2017: American Horror Story (Fernsehserie)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.