Fandom

American Horror Story Wiki

Bitchcraft

253Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


"Bitchcraft" (Originaltitel: "Bitchcraft") ist die erste Folge der dritten Staffel von "American Horror Story".

Inhalt Bearbeiten

Die junge Zoe (Taissa Farmiga) erfährt auf schreckliche Weise dass sie eine genetische Anomalie hat, die bis in dunkle Zeiten der Geschichte zurückgeht. Sie wird zu Miss Robichaux's Akademie für außergewöhnliche junge Damen geschickt, einer mysteriösen Schule in New Orleans, wo andere Mädchen wie sie beschützt werden sollen. In geheimer Mission kehrt dann Fiona Goode (Jessica Lange), die mächtigste Hexe der gegenwärtigen Generation, zurück und lässt alte Feindschaften wieder aufflammen.

Handlung Bearbeiten

1834 Bearbeiten

Delphine LaLaurie ist in New Orleans Gastgeberin einer Feier. Als sie ihre Tochter potentiellen Verehrern vorstellt, hat ihre jüngste Tochter Pauline nur Augen für einen der farbigen Haussklaven.

Nach der Feier bestreicht Delphine ihr Gesicht mit Blut, das ihre Haut straffen soll, dass ihr nicht frisch genug ist. Ihr Ehemann, Louis LaLaurie, informiert sie dass Pauline mit einem Sklaven in flagranti erwischt wurde. Daraufhin schlägt sie ihre Tochter und befiehlt Louis den Sklaven auf den Dachboden zu bringen. Dort lässt sie einen Stierkopf über den Kopf des Sklaven setzen.

2013 Bearbeiten

Zoe Benson bringt ihren Freund Charlie mit nach Hause. Als sie mit ihm ihre Jungfräulichkeit verliert beginnt seine Nase zu bluten. Andere Körperöffnungen bluten und sein Körper krampft bis er tot ist. Nach dem Vorfall erfährt Zoe die Wahrheit von ihrer Mutter. Sie ist der letzte Abkömmling, in ihrer Familie seit ihrer Urgroßmutter, der Kräfte einer alten Hexenblutlinie in sich trägt. Deshalb wird sie von Myrtle Snow und ihren Bediensteten auf eine Schule nach New Orleans gebracht.

Als sie die Schule betritt wird sie von verhüllten, maskierten Gestalten gejagt und schließlich von ihnen gepackt um sie als Opfergabe zu nutzen. Im letzten Moment enthüllen sich die Vermummten und geben Preis dass es sich um einen Streich gehandelt hat. So trifft sie ihre Mitschüler Madison Montgomery, eine bekannte Schauspielerin, Queenie und Nan.

Die Schulleiterin Cordelia Foxx erklärt ihr die Geschichte der Akademie und warnt sie vorsichtig mit ihren Kräften umzugehen um nicht von Menschen entdeckt zu werden, da einen Monat zuvor eine Hexe namens Misty Day von einer Kirchengemeinde am lebendigen Leib verbrannt wurde.

Währendessen in Los Angeles unterhält sich Fiona Goode mit einem Wissenschaftler über einen Verjüngungsmittel aus Stammzellen. Da ihr verstorbener Mann die Forschung finanziert hat erpresst sie den Mann und fordert eine Dosis des Mittels. Tage später nimmt sie Kokain und tanzt in ihrer Wohnung herum. Der Wissenschaftler kommt bei ihr vorbei und sie verlangt Resultate von ihm, dieser kündigt jedoch. Erzürnt darüber wirft sie ihn mit Magie gegen eine Wand und saugt mit einem Kuss seine gesamte Lebenskraft aus seinem Körper, was sie für einen kurzen Augenblick verjüngt.

Spalding, der stumme Hausdiener der Akademie, serviert den Mädchen Abendessen. Madison versucht von Zoe zu erfahren warum sie in die Schule geschickt wurde und erzählt deshalb ihre Geschichte. Nachdem sie mithilfe ihrer telekinetischen Fähigkeiten einen Regisseur getötet hat, wurde sie von ihrem Agenten nach New Orleans geschickt. Es kommt zum Streit zwischen ihr und Queenie, der von Nan geschlichtet wird. Dabei erfahren wir dass Queenie eine "menschliche Vodoopuppe" ist und Nan hellseherische Fähigkeiten besitzt.

Madison lädt Zoe zu einer Verbindungsparty ein, da sie ihr am ähnlichsten zu sein scheint.

Cordelia braut etwas zusammen wird aber von der Supreme Fiona, ihrer Mutter, unterbrochen. Cordelia fühlt sich von ihr in die Schule abgeschoben. Fiona entgegnet dass sie, als ihre Tochter, reich und berühmt sein können. Sie will außerdem dass die Hexen aufhören sich zu verstecken, da es im heutigen Zeitalter unmöglich sei das Geheimnis weiter zu verbergen. Deshalb möchte sie in der Akademie bleiben und den Mädchen beibringen sich zu verteidigen, da Cordelia sich nicht darum zu kümmern scheint. Wenn sie etwas dagegen hat könne sie Myrtle und den Hexenrat rufen um sie aufzuhalten.

In einem Bus stellt Kyle Spencer seinen Verbindungsbrüdern gegenüber einige Grundregeln auf. Kurz nachdem sie ankommen, erscheinen auch Zoe und Madison. Die Letztere zieht die Aufmerksamkeit vieler Leute auf sich und sie wird von einem anderen Mädchen mitgezogen. Zoe bleibt zurück und geht alleine weiter, bis sie und Kyle sich durch eine Eisskulptur anstarren. Er bringt ihr etwas zu trinken aber sie weißt ihn als typischen Verbindungskerl ab. Er antwortet dass sie ihn nicht in eine Schublade stecken solle, da er ein Stipendium hat. Außerdem hat er sie auch nicht verurteilt, weil sie mit Madison hier ist. Später gesteht Kyle dass er sie mag, aber Zoe erwidert dass aus den beiden nichts werden kann.

Woanders im Haus verspottet Madison ein anderes Verbindungsmitglied und nennt ihn ihren Sklaven als er ihr eine Zigarette anzündet. Diese hat er mit einem Streichholz entzündet das mit einer Droge versetzt war, sodass Madison beim Rauchen benebelt wird. Er nimmt sie in ein anderes Zimmer mit. Dort filmen er und seine Freunde sie dabei wie sie sie vergewaltigen.

Zoe kann Madison nicht finden und Kyle hilft ihr bei der Suche. Er findet sie mit den anderen im Zimmer und ist wütend auf die anderen. Sie rennen nach draußen in den Bus, wo Kyle, bei dem Versuch sie aufzuhalten, niedergeschlagen wird. Zoe findet Madison und rennt anschließend dem Bus hinterher. Madison kommt weinend nach und bringt den fahrenden Bus dazu sich zu überschlagen.

Am nächsten Morgen schauen sich Queenie und Nan die Nachrichten an. Dort wird über das Busünglück berichtet und es wird klar dass es nur zwei Überlebende gibt. Zoe sagt Madison dass sie höchstwahrscheinlich Kyle getötet hat, was diese nicht sonderlich interessiert. Fionas einziger Einwand gegenüber Madison ist, dass sie unvorsichtig gehandelt hat und so Verdacht erweckt haben könnte. Sie sagt, dass sie ihnen beibringen wolle zu überleben und macht mit ihnen einen Ausflug zu Delphine LaLauries Haus, wo sie sich freien Eintritt mithilfe ihrer Kräfte erschleicht.

1834 Bearbeiten

Nachdem Louis Laurie Delphine mit einer jüngeren Frau betrügt bekommt sie Besuch von Marie Laveau. Diese bietet ihr einen Liebestrank an der Louis für immer treu werden lassen soll. Delphine trinkt den Trank und bricht zusammen. Es wird offenbart das Marie eine Beziehung mit dem Sklaven hatte, den Delphine zum Minotaurus gemacht hat. Sie geht auf den Dachboden und trauert.

2013 Bearbeiten

Nan erzählt Fiona draußen, dass sie den Körper von Delphine LaLaurie unter dem Pflaster spürt.

Zoe spart sich die restliche Führung und geht zum Krankenhaus in dem die beiden überlebenden Verbindungsbrüder liegen. Nachdem sie ins Zimmer kommt und sieht dass der erste farbig ist hofft sie darauf im zweiten Bett Kyle zu sehen. Dort liegt aber derjenige der die Vergewaltigung von Madison eingeleitet hat. Er liegt im Koma aber Zoe sagt ihm trotzdem dass er sterben hätte sollen. Sie nutzt ihre Kräfte und bringt ihn um.

Nachdem sie sich eingerichtet hat bringt Fiona zwei Männer dazu Delphines Sarg auszugraben. Als sie diesen öffnet findet sie darin eine gefesselte und vermummte, aber lebendige LaLaurie und bietet ihr an ihr einen Drink auszugeben.

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller
Nebendarsteller
Gastdarsteller
  • Grey Damon als Brennan
  • Ian Anthony Dale als Dr. David Zhong
  • Ameer Baraka als Bastien
  • Raeden Greer als Pauline LaLaurie
  • Josette Barchilon als Tourist
  • Maureen Brennan als Tour Guide
  • Milton Crosby als Brian
  • David Dahlgren als Chief Magistrate
  • Haley Drago als Sorority President
  • Lucy Faust als Mercy
  • Arabella Field als Nora Benson
  • Henry Frost als Frat Boy #2
  • Raion Hill als Bus Driver
  • Scott Jefferson als Louis LaLaurie
  • Kurt Krause als Charlie
  • Margaret Lawmon als Newscaster
  • Armal Perkins als Contortionist
  • Morgan Roberts als Frat Boy #1
  • Ashlynn Ross als Marie Jeanne LaLaurie
  • La'Jessie Smith als Slave Boy
  • Ash Taylor als Director
  • Jennifer Lynn Warren als Borquita LaLaurie
  • Ben Wisdom als Preacher

Soundtrack Bearbeiten

  • Bobby Tahouri - "The Clown"
Madame LaLaurie unterhält ihre Gäste
  • Raffertie - "Last Train Home"
Zoe und Charlie
  • Papa Mali - "Sugarland"
Zoe verlässt ihr Zuhause
  • Iron Butterfly - "In-A-Gadda-Da-Vida"
Fiona in ihrer Wohnung
  • Foxe Basin - "Seize the Night (Francophilippe Remix)"
Die Verbindungsjungs in ihrem Bus
  • Calla - "Custom Car Crash"
Kyle sieht Zoe auf der Party

Galerie Bearbeiten

  • Fiona und die Mädchen bei ihrem Ausflug
  • Zoe und Kyle reden auf der Party
  • 1834: Delphines Minotaurus
Asylum (Staffel 2) Coven (Staffel 3) Staffel 4 →
Bitchcraft ♦ Der perfekte Freund ♦ Die Nachfolgerin ♦ Fearful Pranks Ensue  ♦ Burn, Witch, Burn!
The Axeman Cometh  ♦ The Dead  ♦ The Sacred Taking  ♦ Head  ♦ 3x10  ♦ 3x11  ♦ 3x12  ♦ 3x13

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki