FANDOM



Chad Warwick ist ein wiederkehrender Charakter der 1. Staffel von “American Horror Story”.

Er und sein Lebensgefährte Patrick gehörten zu den ehemaligen Eigentümern des Mörderhauses.

Er wird von Zachary Quinto dargestellt.

Staffel 1 Bearbeiten

Chad und sein Freund Patrick wurden erstmalig von der Immobilienmaklerin Marcy in der Pilotfolge von “American Horror Story" erwähnt. Sie waren vor der Harmon-Familie, die letzten Eigentümer des Hauses. Sie gaben sich bei der Restaurierung des Hauses sehr viel Mühe, da sie beabsichtigten, dass Haus mit hohem Profit wieder zu verkaufen. Leider wurde ihr Plan durch die Wirtschaftsflaute und die fallenden Immobilienpreise durchkreuzt. Da sie nun nicht mehr aus dem Haus ausziehen konnten, kam es immer öfter zu Streitereien in ihrer Beziehung. Chad vermutete, dass Patrick ihm untreu war und kaufte deshalb das SM-Latexkostüm, in der Hoffnung, ihrem Liebesleben neuen Schwung zu geben. Doch Patrick wendete sich trotzdem von Chad ab.

Schließlich fand Chad heraus, dass Patrick ihn tatsächlich mit einem seiner Trainer im Fitnessstudio betrog. Als er ihn daraufhin an Halloween zur Rede stellt, wirft Patrick ihm an den Kopf, dass er ihn nur betrüge, weil es in ihrer Beziehung nichts Besonderes mehr gebe und zieht schließlich beleidigt ab. Kurz darauf, erscheint der Mann im Latexkostüm, wobei Chad davon ausgeht, dass es sich dabei wieder um Patrick handele. Statt des erhofften Versöhnungs-Sex, wird Chad jedoch brutal vom „Latex-Mann“ angegriffen. Er wird von ihm durchs Zimmer geprügelt, halb in einer vollen Wanne mit schwimmenden Äpfeln ertränkt und schließlich bricht ihm der „Latex-Mann“  das Genick und lässt ihn tot kopfüber in der Wanne liegen. Patrick kommt nur kurze Zeit später dazu und wird ebenfalls auf brutalste Art und Weise ermordet. Dann drapiert der „Latex-Mann“ seine Opfer so, dass es für die Polizei später wie ein Mord, mit anschließendem Selbstmord aussieht.

Persönlichkeit und AuftretenBearbeiten

Rein äußerlich betrachtet, scheint Chad ein freundlicher und extravaganter junger Mann zu sein, der von der Untreue seines Partners zutiefst verletzt ist. Doch unter der Oberfläche, hat Chad ernsthafte psychologische Probleme. So erleidet er oft regelrechte Nervenzusammenbrüche, wegen vollkommen belangloser Dinge. Beispielweise als Patrick an Halloween, nicht die Sorte Äpfel besorgt, die er wollte oder als ihm die Kostüme von Vivien und ihm nicht gefallen.

Einmal hat er auch im Vorgarten der Harmons einen Wutanfall. Dort zerschlägt er dann deren Halloween-Dekorationen und bedroht Vivien, weil sich seine Wut wegen Patricks Seitensprüngen so angestaut hat. Vom Aussehen her, kann man Chads Alter auf 25-30 schätzen. Wie alt er tatsächlich ist, wurde nie offenbart. Er hat schwarze Haare und dunkelbraune Augen, einen  Dreitagebart und ist ziemlich gut in Form. Er kleidet sich außerdem sehr geschmackvoll. 

BegegnungenBearbeiten

Nachdem Marcy für die Harmons einen"Aufhübscher" engagiert hat, der ihr Haus möglichst preisgünstig geschmackvoll  umgestalten sollen, entdecken Ben und Vivien, Chad und Patrick in ihrem Vorgarten. Im Glauben, es handele sich bei den beiden um die besagten "Aufhübscher", bitten Ben und Vivien sie ins Haus.

Ohne zu zögern, beginnt Chad das Haus in dem gleichen Stil zu dekorieren, wie er es auch schon zum Zeitpunkt seines Todes in dem Haus gemacht hatte. Zwischen Patrick und ihm herrscht immer noch eine angespannte Stimmung. Als Chad die ehelichen Probleme zwischen Vivien und Ben wahrnimmt, gibt er Vivien den Ratschlag Bens Handydaten zu kontrollieren. Das führt dann später zu der Entdeckung, dass Ben die ganze Zeit in Kontakt mit seiner Ex-Geliebten Hayden McClaine stand.

Plötzlich rastet Chad aus, weil ihm Viviens und Bens Kostüme nicht gefallen und weil sie für die Wasserwanne, aus der man später die Äpfel mit dem Mund rausfischen soll, nicht die richtige Apfelsorte gekauft haben. 

Auf dem Höhepunkt seines Wutanfalls verlangt er, dass Vivien und Ben das Haus verlassen sollen. Als diese sich weigern und hervorheben, dass das immerhin ihr Haus wäre, antwortet Chad unheilverheißend: ”Das ist nicht Ihr Haus“. Wir wissen das, Sie wissen das…und das Haus weiß es.“ Vivien schreit Chad und Patrick dann an, sie sollen sofort das Haus verlassen. Sie weigern sich ebenfalls, aber Patrick führt Chad dann weg, als sie bemerken, dass der “Latex-Mann“ draußen um die Fenster herumschleicht.

Später in dieser Nacht, als sich das Durcheinander offenbart, welches Haydens Einbruch hinterlassen hat, sieht Vivien, wie Chad draußen im Vorgarten die Halloween-Deko zertrümmert. Sie stellt ihn zur Rede, aber er wirft ihr nur vor, sie hätte sein Halloween mit Patrick zerstört. Der wäre jetzt unterwegs in irgendeine Bar, was ihn noch wütender macht, denn alles was er wollte, war nur Halloween mit seinem Patrick zu verbringen. Vivien droht ihm, die Sicherheitsfirma zu rufen, woraufhin er sie nach drinnen jagt und nochmal schreit, sie solle sein Haus verlassen. Später im Esszimmer, stellt er Larry Harvey zur Rede, der Teile des Hauses mit Benzin übergießt. Man sieht ihn auch, wie er am Schluss von “Halloween:Teil 2”, wieder mit einigen anderen Geistern ins Haus zurückkehrt und sich weigert, mit Patrick zu sprechen.

Chad und Patrick planen später, Vivien Harmons Zwillinge zu ersticken, wenn diese ein Jahr alt sind. So werden sie: “Für immer süß bleiben”. Dann wollen sie sie, als ihre eigenen annehmen. Violet und Constance verschwören sich, ihre Geister für immer aus dem Haus zu vertreiben, indem sie ein heidnisches Ritual vollziehen. Dieses stellt sich jedoch als nicht erfolgreich heraus. Zum Glück räumt Chad später ein, dass er die Zwillinge eh nicht mehr wolle, da er herausgefunden habe, dass Patrick ihn nicht mehr liebe.

Persönlichkeit & Auftreten Bearbeiten

Zitate Bearbeiten

  • Chad (zu Patrick): "Vergiss unsere beiden Abmachungen nicht; was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß."
  • Chad (zu Vivien): "Ihr Mann ist wirklich überaus... nervös."
  • Chad (zu Ben und Vivien): Es ist nicht ihr Haus. Wir wissen das, sie wissen das und das Haus weiß es.

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki