FANDOM



Clea Helen D'Etienne DuVall ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die in Staffel 2 die Rolle der Wendy Peyser darstellt.

Leben

Ihre Eltern ließen sich scheiden, als DuVall zwölf Jahre alt war. Als die Mutter erneut heiratete, zog die sechzehnjährige DuVall bei ihr aus, nahm sich eine Wohnung und verließ zunächst auch die Schule. Schließlich beschloss sie, Schauspielerin zu werden und machte 1995 ihren Abschluss auf der Los Angeles County High School for the Arts, während sie ihren Lebensunterhalt als Bedienung in einem Restaurant verdiente.

Karriere

Ihren Durchbruch als Schauspielerin hatte sie 1998 in Robert Rodriguez' Horrorfilm The Faculty, für den sie sowohl für einen Teen Choice Award als auch für den Blockbuster Entertainment Award nominiert wurde. Es folgten größere Nebenrollen in den Filmen Weil ich ein Mädchen bin und Durchgeknallt (beide 1999).

2016 schrieb DuVall das Drehbuch zur Tragikomödie The Intervention, bei der sie auch Regie führte und mitspielte.

Filmographie (Auswahl)

Spielfilme

  • 1996: Last Scream – Wächter des Teufels (Little Witches)
  • 1997: Alarm-Profis (Life During Wartime)
  • 1997: Niagara, Niagara
  • 1998: How to Make the Cruelest Month
  • 1998: Cool Girl (Girl)
  • 1998: Ich kann´s kaum erwarten (Can’t Hardly Wait)
  • 1998: The Faculty
  • 1999: Eine wie keine (She’s All That)
  • 1999: Weil ich ein Mädchen bin (But I’m a
  • Cheerleader)
  • 1999: Durchgeknallt (Girl, Interrupted)
  • 1999: The Astronaut’s Wife – Das Böse hat ein neues Gesicht (The Astronaut’s Wife)
  • 1999: Committed
  • 1999: Wildflowers – Geheimnisvoller Sommer (Wildflowers)
  • 2001: Ghosts of Mars
  • 2001: How to Make a Monster
  • 2002: The Slaughter Rule
  • 2002: The Laramie Project
  • 2003: Identität (Identity)
  • 2003: 21 Gramm (21 Grams)
  • 2004: Helter Skelter
  • 2004: The Grudge – Der Fluch (The Grudge)
  • 2006: Champions
  • 2006: Two Weeks
  • 2007: Zodiac – Die Spur des Killers (Zodiac)
  • 2007: Anamorph – Die Kunst zu töten (Anamorph)
  • 2007: Ten Inch Hero
  • 2008: Passengers
  • 2009: Experiment Killing Room (The Killing Room)
  • 2010: Betty Anne Waters (Conviction)
  • 2012: Argo
  • 2013: In Security
  • 2014: Love Me Like You Do – Aus Schicksal wird Liebe (Jackie & Ryan)
  • 2016: The Intervention
  • 2016: Zen Dog
  • 2016: Heaven's Floor

Serien

  • 1996: Dangerous Minds (eine Folge)
  • 1997: Defenders – Die Vergeltung (The Defenders: Payback)
  • 1997: Emergency Room – Die Notaufnahme (ER, 2 Folgen)
  • 1997: Buffy – Im Bann der Dämonen (Buffy the Vampire Slayer, Folge: Out of Mind, Out of Sight)
  • 2000: Popular (2 Folgen)
  • 2005: Carnivàle (24 Folgen)
  • 2005: CSI: Den Tätern auf der Spur (CSI: Crime Scene Investigation, eine Folge)
  • 2006: Heroes (7 Folgen)
  • 2008: Grey’s Anatomy (2 Folgen)
  • 2008: Law & Order: Special Victims Unit (eine Folge)
  • 2009: Lie to Me (eine Folge)
  • 2009: Virtuality – Killer im System (Virtuality)
  • 2012–2013: American Horror Story (5 Folgen)
  • 2014: Lizzie Borden (Lizzie Borden Took an Ax, Fernsehfilm)
  • 2014: The Newsroom (2 Folgen)
  • seit 2015: Better Call Saul
  • 2015: The Lizzie Borden Chronicles (Miniserie)
  • 2016: New Girl (Folge 5x07)
  • seit 2016: Veep – Die Vizepräsidentin (Veep)

Auszeichnungen & Nominierungen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.