FANDOM


Dandy Mott ist der Sohn von Gloria Mott. Er ist einer Hauptantagonisten in Freak Show und wird von Finn Wittrock dargestellt.

Obwohl Dandy ein gewöhnlicher Mensch ist, fühlt er sich mehr zu den Darstellern von Elsa Mars Freak Show hingezogen, da er sich selbst als "Freak" sieht, und strebt an, der Truppe beizutreten. 

Da Dandy sehr jähzornig und aufgrund seines Reichtums und dem daraus resultierenden Gefühl des Überdrusses stets gelangweilt ist, engagiert seine Mutter einen Clown, der seiner Unterhaltung dienen soll. Fasziniert von dem Clownmörder schließt er sich diesem an und wird sein "Schützling". Aus Spaß tötet er zu Anfang kleine Tiere wie Katzen, welche von Dora, seiner Haushälterin, gefunden werden. Nach Twistys Tod nimmt Dandy dessen Maske an sich, tötet Dora und kommt dabei auf den Geschmack des Tötens.

Dandy, der sich nun entschlossen hat entgültig in die Fußstapfen des Clownmörders zu treten, begibt sich daraufhin abends in eine Homosexuellen-Bar, wo er Andy trifft und ihn zum vermeintlichen Geschlechtsverkehr mit in den Wald zu Twistys Bus lockt. Dort ersticht er den jungen Mann, zersägt ihn und legt dessen Körper in Säure, um Beweise zu vernichten.

Gloria, besorgt um die psychische Gesundheit ihres Sohnes, schickt Dandy zu einem Psychologen. Entsetzt davon, dass seine eigene Mutter ihn für verrückt hält, erschießt er diese, um daraufhin in deren Blut zu baden. Infolge ermordet er eine weitere Frau, köpft diese und näht deren Haupt auf den Körper seiner Mutter. Ziel ist, sich seine eigene "Bette und Dot"-Puppe zu erschaffen, da er so begeistert von den beiden jungen Damen ist. In dem Blut der getöteten Frauen nimmt er erneut ein Bad.

Als Doras Tochter Regina zu Besuch kommt, um nach ihrer Mutter zu sehen, gesteht Dandy, dass er sowohl sie, als auch seine Mutter und weitere Frauen getötet hat. Regina ruft daraufhin die Polizei. Doch kann Dandy den Polizisten mit einer Million Dollar bestechen, woraufhin dieser Regina erschießt.

In der letzten Folge wird Dandy ertränkt, nachdem Bette ihn heiratete. Diese ganze Hochzeit war allerdings auch nur ein Hinterhalt von Desiree, Bette, Dot und Jimmy.

HintergrundBearbeiten

Dandy wurde sein ganzes Leben lang ziemlich verwöhnt, allerdings war seine Mutter nie für ihn da. In seiner Kindheit hatte er nur einen einzigen Freund, der Sohn des Gärtners. Eines Tages spielten die beiden wieder, aber Dandys Freund tauchte nie wieder auf. Gloria denkt, dass Dandy ihn ermordet hat. Regina ist auch einer der wenigen Menschen, bei der er nie den Drang verspürte, sie zu töten. Dandys Vater hatte die gleichen "Störungen" wie er selbst und erhängte sich. Dandy entstand durch Inzucht, da der Reichtum Gloria zufolge in der Familie bleiben sollte. Dandy scheint allgemein sexuell nicht motiviert zu sein, ausser eventuell gegenüber Bette und Dot.

Zitate Bearbeiten

  • "Freaks..."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki