FANDOM


S4b Haupt Unvollständig Cross Lgbt Antagonist



Dell "Toledo" Wendell ist der starke Mann der Freak Show. Er ist ein Hauptcharakter in der vierten Staffel Freak Show und wird von Michael Chiklis verkörpert.

Hintergrund Bearbeiten

Dell war der starke Mann einer Varietétruppe und heiratete schließlich die erfolgreiche Ethel, eine bärtige Frau, die sich in ihn verliebt hatte. Er überzeugte sie schließlich davon, ihn ihren Manager zu lassen und Solo-Acts zu machen, anstatt mit der Truppe nach Paris zu ziehen. Er überzeugte sie davon, dass die Oberklasse lieber sehen würde, dass sie kultivierte Akte als Comedy Vaudeville macht, und änderte ihre Aufführungen, um Shakespeare auf der Bühne zu rezitieren, was sich als ein schrecklicher Misserfolg herausstellte.

An einem Punkt waren sie mittellos und arbeitslos, während Ethel ihr ungeborenes Kind trug. Aus Verzweiflung arrangierte Dell eine Show und bezahlte Tickets, damit die Leute zusehen konnten, wie Ethel ihren Sohn Jimmy Darling zur Welt brachte, der mit deformierten Fingern zur Welt kam. Um mehr Geld aus der Show zu holen, bot er an, das Publikum das "Monsterbaby" für Geld tragen zu lassen, obwohl viele zu abstoßend waren, um es zu wollen. Später, in betrunkenem Zustand, wurde Dell irritiert von Jimmys Weinen und versuchte, ihn als Baby zu töten, und nannte es eine Gnade wegen seiner Missbildung. Ethel fing ihn auf und sagte ihm, er solle gehen, und er kehrte nie für sie oder seinen Sohn zurück.

Während dieser Zeit traf er seine zweite Frau Desiree, eine Frau mit drei Brüsten, und heiratete sie. Sie waren früher bei den Giuseppe Brothers of Chicago, mussten aber gehen, als Dell einen Mann tötete, den er beim Schlafen mit seiner Frau erwischte.

Personalität und Aussehen Bearbeiten

Dell hat ein schweres Alkoholproblem, das, gepaart mit seinen Jähzorn dazu führt, dass er immer wieder gewalttätig ist. Auf der anderen Seite zeigt Dell in seltenen Fällen Reue für seine Taten, vor allem nach dem Tod von Ma Petite, der versucht hat, sich umzubringen, bevor er von seiner Frau gerettet wurde. Trotz seiner Gefühllosigkeit gegenüber vielen anderen liebt er seine jetzige Frau sehr und behandelt sie mit einem messbaren Maß an Respekt. Er gibt auch zu, dass er ein besserer Vater gewesen sein könnte und ihm eine humorvollere und freundlichere Seite zeigt, während er mit Jimmy trinkt. Gegenüber seinem Sohn Jimmy ist er sehr kalt und bestreitet dessen Verwandtschaft, auch wenn es eindeutige Beweise gibt. Er ist zudem eigentlich homosexuell und treibt sich gerne in Schwulenbars herum.

Dell ist komplett kahlköpfig. Er trägt ein Trikot und falschen Schnurrbart, wenn er in Shows auftritt. Wenn nicht, trägt er meist dunkle Hosen mit Hosenträgern und Arbeitshemden, fast immer mit einem braunen Filzhut.

Geschichte Bearbeiten

Dell ist der Vater von Jimmy Darling. Er verliebte sich in Ethel, da sie einem Mann mit Bart ähnelt. Als er dem deformierten Kind drohte, beendete Ethel ihre Beziehung mit vorgehaltener Waffe. Er ist derzeit mit Desiree Dupree verheiratet, da er homosexuell ist und mag, dass sie eine Art Penis hat. Sie haben in Chicago gespielt, sind aber geflohen, nachdem Dell einen homosexuellen Mann in einer Wut getötet hatte, als er ihn im Bett mit seiner hermaphroditischen Frau entdeckt hatte. Dell hat sich Elsa als Sicherheitschef angeschlossen.

Er stößt bald mit seinem neuen Chef aneinander, als er darauf besteht, dass sie die Ausgangssperre der Stadt umgehen, indem sie Matineen halten. Als er entdeckt, dass die Darsteller eine Szene in einem lokalen Café machen, beschimpft er sie dafür, dass sie ihnen eine kostenlose Show gegeben haben. Er behandelt Jimmys Unverschämtheit mit öffentlichen Schlägen. Er ärgert Elsa weiter, indem er ihr eine niedrige Rechnung auf dem Programm gibt. Dell ist ebenfalls homosexuell und hat sich in Jupiter in einen Stricher namens Andy verliebt. Nachdem Dandy den Stricher getötet hat, ist Dell mit gebrochenem Herzen zurückgeblieben.

Dell kehrt von einer Nacht in der Schwulenbar nach Hause zurück. Als Desiree ihm erzählt, dass sie eine Fehlgeburt hatte und in Wahrheit eine Frau ist, ist er sehr verwundert. Als sie ihm auch noch sagt, dass sie ihn verlassen will, wird er ihr gegenüber aggressiv und meint, sie könne niemals etwas besseres finden als ihn, was Desiree nicht beeindruckt. Sie erwidert, dass es andere Möglichkeiten gibt, sie in eine "normale" Frau zu verwandeln. Wütend über diese Tatsache macht er sich auf zu dem städtischen Arzt der bei Desiree die Fehlgeburt und ihr wahres Geschlecht herausgefunden hat. In seinem Zorn bricht er dem Arzt alle Finger und droht ihm, dessen Enkel das gleiche anzutun, wenn er zu Polizei geht, oder Desiree nicht davon abhält, die geschlechtsanpassende Operationen durchzuführen.

Als Dell Jimmys Plan entdeckt, ihn wegen des Mordes an dem Polizeidetektiv einzusperren, will er Meep den Verdacht geben. Nachdem Dell Meep erfolgreich verdächtigt hat, ist Dell mit seiner Arbeit zufrieden. Die Insassen im Gefängnis halten Meep nicht freundlich und er wird später auf einen Teppich am Eingang des Zirkuszeltes geworfen.

Dell tötete Ma Petite, damit Stanley ihren Körper einem Museum geben kann. Doch er beginnt sich schuldig zu fühlen, weil er sie getötet hat, und als er gesteht, was er getan hat, wird er von Elsa Mars erschossen.

Zitate Bearbeiten

  • Dell Toledo: "Dell Toledo "Der gewaltige starke Mann". Du hast wahrscheinlich von mir gehört."

Galerie Bearbeiten