FANDOM


Approved1 Clapperboard



Die Sieben Wunder ist die dreizehnte und letzte Folge der dritten Staffel von American Horror Story. Ihre Erstausstrahlung war am 29. Januar 2014.

Inhalt Bearbeiten

Madison, Zoe, Queenie und Misty unterziehen sich dem Test der Sieben Wunder - sieben magischen Herausforderungen, durch die die neue Oberste des Zirkels bestimmt wird.

Handlung Bearbeiten

In den Räumen der Akademie von Miss Robichaux singt Stevie Nicks "Seven Wonders", während sich die einzelnen Kandidaten auf ihre eigene Weise vorbereiten. Sie steigen die Treppe hinunter (jeweils in einem schwarzen Kleid und einem Schal) und Stevie wünscht ihnen Glück.

Myrtle bereitet ein "letztes Abendmahl" für die Kandidaten vor. Cordelia erklärt, dass es für vier Kandidaten beispiellos ist, die Sieben Wunder ohne Unterstützung des scheidenden Supreme zu versuchen

Sie beginnen mit Telekinese. Kyle Spencer zündet Kerzen an. Misty, Queenie, Madison und Zoe bewegen nacheinander die Kerze, wobei Misty zuerst Schwierigkeiten zeigt und Zoe kaum eine Sekunde braucht, um die Kerze zu bewegen.

Misty benutzt Concilium, um Queenie dazu zu bringen, sich selbst zu schlagen, und Queenie lässt Misty ihre eigenen Haare ziehen, um sich zurückzuzahlen. Madison zwingt Kyle, Weingläser fallen zu lassen, sie zu küssen und dann ihren Stiefel zu lecken, während sie Zoe selbst schlagen lässt. Kyle geht zu Zoe, um sie zu küssen, aber Madison bringt ihn dazu, Zoe zu würgen. Zoe lässt Madison sich mit ihrer Zigarette verbrennen. Dies endet, als Cordelia Kyle durch den Raum wirft und beide haben die Prüfung bestanden.

Für die nächste Herausforderung führen alle vier Mädchen Descensum mit einem Zeitlimit durch. Queenie kehrt zuerst aus ihrer Hölle in eine Hühnerbude zurück. Madison kehrt als nächstes aus einer Hölle zurück, in der sie Liesl in einer TV-Musicalversion von The Sound of Music spielt. Zoe's Hölle war, dass Kyle endlos mit ihr Schluss machte. Misty ist in einem Biologie-Labor der Schule, gezwungen, einen lebenden Frosch zu sezieren, während sie von ihren Klassenkameraden lächerlich gemacht wird, und sie lässt ihn immer wieder auferstehen. Sie hat nicht genug Kraft, um wieder aus der Hölle zurückzukehren. Cordelia versucht sie zu retten, aber Myrte informiert sie, dass Misty alleine zurückkehren muss und dass sie nichts tun kann, um zu helfen. Als ihre Zeit abläuft, zerfällt Misty in Cordelias Armen zu Asche.

Myrte führt Cordelia zu den anderen. Im Gegensatz zu allen anderen ist Madison unbewegt über Mistys Tod. Eine widerwillige Zoe stimmt zu, dass sie weitermachen müssen.

Während sie Transmutation durchführen, heben sie die bedrückte Stimmung mit einem Spiel auf. Zoe landet aufgespießt auf den Toren der Schule, als sie die Konzentration verliert und erfolglos versucht, irgendwo höher zu transmutieren. Sie bringen sie in das Gewächshaus, wo Queenie Vitalum Vitalis auf Zoe anwendet, um sie wiederzubeleben. Nachdem sie versagt hat, nimmt sie einen betrübten Kyle zurück ins Haus. Sowohl Cordelia als auch Myrtle bestehen darauf, dass Madison Vitalum Vitalis als nächstes auf Zoe ausführt, aber Madison beweist ihre Fähigkeit stattdessen mit einer Fliege. Die Matronen sagen ihr, wenn sie nicht versucht, Zoe wiederzubeleben, dann ist sie nicht würdig, der Höchste zu sein. Madison wird wütend und geht weg.

Die Matronen sind verärgert, dass Madison ihre einzige verbleibende Wahl ist, da sie so große Hoffnungen für die anderen Kandidaten haben. Nachdem sie bemerkt hat, dass Cordelia königliches Blut hat, schlägt sie vor, dass Cordelia schließlich die Oberste sein könnte und dass sie die Sieben Wunder selbst aufführen sollte.

Im Gewächshaus weint Kyle über Zoe und beklagt, dass sie sagte, sie würde ihn nie verlassen.

Cordelia führt Pyrokinese, Concilium, Telekinese und Descensum durch. Sie kehrt aus der Hölle zurück, in der sie um die Zustimmung von Fiona kämpfte. Danach führt sie Transmutation durch den Raum durch. Madison und Cordelia konkurrieren weiter, wobei Cordelia erfolgreich Divination durchführt, um den Standort eines Gegenstands zu finden, der Mimi DeLongpre gehört. Madison soll das gleiche mit Anna Leigh Leightons Gegenstand tun und widersetzt sich zunächst, Zoe stattdessen wiederbeleben zu wollen. Nach zwei falschen Versuchen scheitert sie. Madison flucht und geht, aber am Ende weint sie in ihrem Zimmer. Kyle erscheint und will wissen, warum Madison Zoe sterben ließ, da sie beide die Dunkelheit jenseits des Todes kennen. Wütend attackiert er sie und sie sagt, sie hat es für ihn getan. Kyle sagt, sie ist nicht so gut wie eine Schauspielerin und würgt sie. Währenddessen führt Cordelia Vitalum vitalis bei Zoe aus und bringt sie im Gewächshaus wieder zum Leben. Gerade als Zoe wieder zum Leben erweckt wird, ist Madison zu Tode erstickt worden und Cordelia fällt in Ohnmacht.

Als Cordelia das Bewusstsein wiedererlangt, bewirkt ihr Aufstieg, dass ihr Sehvermögen wiederhergestellt wird und die Blumen des Gewächshauses blühen. Eine zufriedene Myrtle erklärt die neue Oberste

Spalding erscheint bei Kyle und einer toten Madison im Raum. Er benutzt eine Puppenhand, um Madisons Haar zu streicheln, während er Kyle vorschlägt, er solle sie begraben, und sagen, dass niemand ihren Körper vermissen würde. Kyle fragt ihn, wer er ist und er sagt Kyle, er sei "die Hilfe".

Cordelia geht in einem Fernsehinterview auf die Hexen und ihre Kräfte ein. Dateien und eine Karte zeigen bundesweit auftauchende Hexen. Cordelia will, dass Queenie und Zoe in den neuen Rat kommen. Myrtle beschreibt die Zukunft und erinnert Cordelia daran, dass sie selbst für das Töten der anderen Ratsmitglieder Quentin Fleming und Cecily Pembroke aufkommen muss. Cordelia widersetzt sich und sagt, dass Myrtle für sie wie eine wahre Mutter gewesen sei, aber Myrtle besteht darauf, dass sie erneut auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden sollte. Musikalisch von "Silver Springs" begleitet, spricht Cordelia ihren Satz für Quentins und Cecilys Tod aus. Myrte schreit "Balenciaga!" bevor Cordelia sie in Brand setzt.

Mädchen und Frauen umgeben die Akademie und warten darauf, ihre Plätze als Studenten einzunehmen. Cordelia lädt Queenie und Zoe ein, ihr Rat zu sein, und sie akzeptieren. Unten wartet Fiona auf sie. Die alte Oberste erklärt, dass der Axtmann ihr geholfen hat und dass sie ihm eine Vision von der Tötung von ihr eingepflanzt hat. Obwohl Fiona ziemlich krank und gealtert ist, versucht sie immer noch, ihren Plan zu erfüllen, die neue Oberste zu töten. Cordelia sagt voraus, dass Fiona die Nacht nicht überstehen wird. Fiona erklärt, dass die Mutter, als Cordelia geboren wurde, von ihrer drohenden Sterblichkeit wusste und dass sie sterben musste, damit ihre Tochter wirklich lebte. Cordelia beklagt, dass Fiona immer ihr Schurke war. Als sie Cordelia ein Messer reichte, bestand Fiona darauf, dass ihre Tochter sie aus ihrem Elend befreite, jetzt da sie machtlos ist. Cordelia erklärt, dass niemand ihr helfen kann, bis zum Ende weiterzugehen, und dass Fiona sich selbst gehen lassen muss. Während sie sich umarmen, stirbt Fiona in Cordelias Armen. Fiona erwacht, jung und wiederhergestellt, zu einem Hahn, der vor einem Bauernhaus kräht, wo die Vision des Axemans von einem idyllischen Zusammenleben ausgespielt wird. Sie ist abgestoßen, und er erzählt ihr, dass sie jeden Morgen bewusst wird, was passiert ist. Sie will Cordelia zurückhaben, aber während dieser Ort und diese Situation der Himmel des Axtmanns ist, starrt sie einen schadenfrohen Papa Legba an und bemerkt, dass es ihre eigene Hölle ist. Kyle, als der neue Butler, öffnet die Tür für die neuen Studenten. Sie lassen sich nieder, und Cordelia erklärt gegenüber dem Assmbliert, dass es nicht mehr nur ums Überleben geht, sondern dass die Hexen gedeihen werden. Schwer ist Cordelias Krone, wenn man ihn fragt, was ein Supreme bei einer der Neuankömmlingen ist.

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller
Nebendarsteller

Zitate Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  • Kathy Bates (Delphine LaLaurie) wird erwähnt, erscheint aber nicht.
  • Myrtle sitzt ungefähr genau dort, wo Jesus in Leonardo da Vincis "Das letzte Abendmahl" ist. Ähnlich wie Jesus nimmt Myrtle die Rolle eines Märtyrers an, indem sie sich ermordet, um "die Fäulnis der Vergangenheit zu beseitigen".
  • Während des letzten Abendmahls der Hexen schwenkt die Kamera auf Cordelia, während Myrtle sagt, dass nur einer von ihnen der Höchste sein wird. Sie fährt fort zu sagen, dass jeder von ihnen sterben könnte, wenn er die Sieben Wunder durchführt, gerade als die Kamera auf Misty fokussiert. Dies würde die Schicksale beider Personen später in der Episode vorwegnehmen.
  • Der Bibelvers, den Cordelia zitiert, ist 1. Korinther 13,11. Bibelhub.
  • Die Kontaktdaten des Coven sind: (504) 555-0186 und cordelia@robichauxacademy.com.

Soundtrack Bearbeiten

  • "Seven Wonders" von Fleetwood Mac (zu Beginn der Folge gespielt)
  • "Silver Springs" von Fleetwood Mac (gespielt während Myrtles Hinrichtung)

Galerie Bearbeiten

Asylum (Staffel 2) Coven (Staffel 3) Freak Show (Staffel 4)
Bitchcraft ♦ Der perfekte Freund ♦ Die Nachfolgerin ♦ Die Toten werden auferstehen  ♦ Brenn, Hexe, brenn!  ♦ Der Axtmann kommt  ♦ Die Toten  ♦ Das Heilige Opfer  ♦ Der Kopf  ♦ Die magischen Freuden von Stevie Nicks  ♦ Beschützt den Zirkel  ♦ Fahr zur Hölle  ♦ Die Sieben Wunder