FANDOM


Clapperboard

Die schwarze Dahlie ist die neunte Folge der ersten Staffel Murder House. Ihre Erstausstrahlung war am 30. November 2011.

Inhalt Bearbeiten

Ein berühmtes Mordopfer ist zu Besuch im Haus; Elizabeth Short. Constance bringt weitere Informationen über Tate zutage.

Handlung Bearbeiten

1947 Bearbeiten

Eine junge Frau steigt aus einem Taxi um einen Zahnarzt aufzusuchen, der seine Praxis im alten Montgomery Haus hat. Sie ist angehende Schauspielerin und hat kein Geld für eine Behandlung. Eine Freundin hat ihr Dr. David Curran empfohlen, der Behandlungen für andere Leistungen anbietet. Eine Mutter mit Kind findet den Körper der jungen Frau später verstümmelt im Gras liegen. Die Frau wurde als die schwarze Dahlie berühmt.

2011 Bearbeiten

Moira macht das Bett, als Ben reinkommt. Ben fragt sie, ob sie Violet ein Sandwich machen kann. Moira beginnt wieder heftig mit Ben zu flirten doch Ben weißt sie in ihre Schranken. Moira sagt ihm darauf das es nur eine Frage der Zeit ist bis er einknickt. Travis geht zu Constance, die betrunken und traurig wegen Addys Tod ist. Die beiden streiten sich und Travis verlässt das Haus. Draußen trifft er Hayden, die ihn ins Mörderhaus lockt.

Detektiv Jack Colquitt kommt mit Hayden's Schwester Marla bei Ben an. Marla hat lange nichts von Hayden gehört und vermutet das Ben was mit ihrem Verschwinden zu tun hat. Plötzlich taucht Hayden auf. Hayden sagt sie hätte sich nie gemeldet, da ihre Schwester sich nur für Geld interessiert. Hayden erzählt, dass sie mit Ben einzieht und so verschwinden der Detektiv und Marla. Hayden sagt, dass sie eine Abtreibung gemacht hat.

Elisabeth Short erscheint bei Ben für eine Behandlung ohne Termin. Er macht mit ihr einen Termin für den nächsten Tag aus. Sie sagt, sie hätte kein Geld und schlägt stattdessen Sex vor. Das lehnt Ben ab, doch fantasiert von ihr.

Die Ärztin von Vivien Dr. Hall ruft Ben an. Sie sagt, dass sie sowas normalerweise nicht dem Vater sagen würde. Viviens Zwillinge sind von zwei verschiedenen Vätern.

Moira putzt, als plötzlich Constanze reinkommt. Sie vermutet, dass Violet mit Travis schläft. Doch Moira sagt, dass das Unsinn sei, da Violet in Tate verliebt ist. Moira erzählt Constanze die Neuigkeiten über die Zwillinge und sagt ,dass Tate einer der Väter ist. Constance konfrontiert Tate damit und dieser gibt zu Vivien vergewaltigt zu haben. Constanze ist wütend und schlägt Tate. Er fleht sie an es nicht Violet zu sagen.

Ben kommt rein, während Moira und Elisabeth Short offensichtlich Sex haben und fantasiert davon mitzumachen. Er schmeißt Elisabeth raus und weigert sie zu behandeln. Außerdem feuert er Moira. Elisabeth sagt zu Moira : Du hast gesagt das funktioniert. Das er das wollte.

Moira verlässt das Büro und Hayden kommt rein. Elisabeth erklärt ihr, dass einzige was sie jemals wollte ist berühmt zu sein. Hayden fragt sie, ob sie nicht weiß wer sie ist und erzählt ihr daraufhin ihre Geschichte.

Besetzung Bearbeiten

Zitate Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  • Taissa Farmiga wird im Intro erwähnt, taucht jedoch in der Episode nicht auf.

TriviaBearbeiten

  • Dies ist die einzige Episode der ersten Staffel ohne Violet.

Galerie Bearbeiten

Murder House (Staffel 1) Asylum (Staffel 2)
Das Haus ♦ Eindringlinge ♦ Das Mörderhaus ♦ Halloween (1) ♦ Halloween (2)
Schweinchen-Schwein ♦ Hausbesichtigung ♦ Der Latex-Mann ♦ Die schwarze Dahlie
Wer mit dem Feuer spielt ♦ Die Geburt ♦ Nachgeburt