FANDOM


30


Edward Mordrake war ein Mann mit zwei Gesichtern und zu Lebzeiten ein Poet und Dichter, sowie ein begnadeter Musiker, der sich im 19. Jahrhundert das Leben nahm. Seither zieht er als Seelensammler durch die Welt und bezeichnet sich selbst als Sklaven des Dämon-Gesichtes. Er ist ein Nebencharakter in der vierten Staffel von American Horror Story und wird und wird von Wes Bentley verkörpert.

Geschichte Bearbeiten

Vor Staffel 4 Bearbeiten

Edward Mordrake wurde im 19. Jahrhundert als Kind mit einem zweiten Gesicht am Hinterkopf geboren. Dieses zweite Gesicht spricht stets in einem leisen Flüstern zu Mordrake, welcher als einziger in der Lage ist, dessen Anweisungen zu vernehmen. Die bestialischen Anweisungen des zweiten Gesichtes trieben Edward jedoch in den Wahnsinn, weswegen er alles versuchte, dieses umzubringen, was jedoch immer scheiterte. So verlor er den Verstand und wurde bald ins Bedlam Asylur eingewiesen, aus dem er jedoch fliehen konnte.

Nach seiner Flucht schloss er sich einer Freak Show an, wo sein zweites Gesicht fortan als Attraktion zu sehen war, während Mordrake alle seine Talente gewinnbringend präsentierte. Am Abend von Halloween, trieb ihn das zweite Gesicht allerdings dazu an, das gesamte Esamble umzubringen, was mit dem Suizid Mordrakes endete.

Seit dem Selbstmord von Edward soll sein Geist jeden, der es wagt am Halloweenabend eine Performance zu inszenieren, zu seiner Seelenkollektion holen und töten. (Edward Mordrake, Teil 1)

Offene Fragen Bearbeiten

  • Da Twisty in der 7. Staffel zurückkehren wird, lässt sich noch nicht sagen, in welcher Beziehung dieser dort zu Mordrake stehen wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.