FANDOM


Gloria Mott ist eine wohlhabende Frau, deren Sohn Dandy Mott der Freak Show von Elsa Mars beitreten will. Sie ist entschlossen, die Truppe um jeden Preis von Dandy fernzuhalten. Als sie ihren Sohn von einem Selbstmordversuch abhalten will, tötet er sie. Da er in einer National Geographics gelesen hatte, dass kannibalistische Völker im Blut ihrer Opfer baden um dessen Energie aufzunehmen badete Dandy am Ende der Folge im Blut seiner Mutter.

HintergrundBearbeiten

Eine reiche Erbin des feinen Geschmacks und Wohnen. Gloria Mott ist eine Frau die aus endlosen Generationen von Aristokraten kommt. Ihr Ruf und Klasse bedeuten fast so viel wie ihr Sohn, Dandy. Da ihre Familie nicht wollte, dass das Geld der Familie als Mitgift in andere Familien floss. War es Tradition dass Cousinen heirateten, weswegen es zu einigen Fehlbildungen und psychischen Erkrankungen kam. Auch Gloria hatte ihren Cousin geheiratet, aus dessen Ehe Dandy hervorging, der genauso wie sein Vater/Onkel psychisch gestört war und deswegen Selbstmord begann. Sie tut alles Mögliche um ihren Sohn glücklich zu stellen.

Persönlichkeit und Auftreten Bearbeiten

Sie trägt in der Regel teuere in 50er-Stil Kleider, begleitet von ein paar edlen Handschuhen und gelegentlich auch einer Perlenkette. Glorias sorgfältig gelockte Frisur hat rotblonde Farbe und wird oft mit einem Hut gekrönt. Vom Verhalten her ist Gloria eine sehr ruhige, teils verängstige Person, die dennoch über Leichen gehen würde um den Ruf ihrer Familie zu erhalten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.