FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst American Horror Story Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

James Patrick March ist ein Serienmörder und Erbauer des Hotel Cortez. Er ist ein Charakter in der fünften Staffel Hotel. Er wird von Evan Peters verkörpert.

Hintergrund Bearbeiten

James Patrick March wurde am 30. Oktober 1895 im Osten der Vereinigten Staaten geboren. Mit dem Töten begann er in den 1920ern, in 1925 baute er das Hotel Cortez, welches am 23. August 1926 eröffnet wurde. Er konstruierte mehrere geheime Räume und versteckte Gänge, damit er sein Hobby zu morden ausleben und alle Beweise, die darauf hinweisen, dass er ein Serienmörder ist, verstecken konnte. Damit das Morden mehr Spaß machte und die Leichen nicht gefunden werden, erschuf er versperrte Gänge und zugemauerte Räume. Seine Ehefrau, Elizabeth, die es liebte seine Opfer schreien zu hören, half und unterstützte ihn bei seinen dunklen Lüsten, meist zu ihrem eigenen Vergnügen.

Personalität und Aussehen Bearbeiten

James March ist ein attraktiver, junger Mann in seinen frühen 30ern, mit einer athletischen Figur. Er ist sehr makellos in seiner Erscheinung und trägt immer Nadelstreifenanzüge im 30er Stil. Er trägt sein schwarzes Haar als Seitenscheitel und hat einen Schnurrbart, welcher ihn deutlich älter und autoritär herüberkommen lässt. Sehr interessant an ihm ist außerdem sein sonderbarer Akzent, welcher an einen brahmanischen Akzent erinnert.

Staffel 5Bearbeiten

1920-1926Bearbeiten

James March ist ein Self-Made Man der vom Osten USA's in den Westen nach Kalifornien wo er dort das Hotel Cortez bauen lässt. Er lässt das Hotel im geheimen Gängen, Rutschen und Treppen bauen wo er dann meistens Gastarbeiter tötet. Bei seinen Taten hilft ihm sein getreuer Diener Miss Evers indem sie seine Spuren verwischt. Er trifft bei der Eröffnung auf Elizabeth die sich aus Kummer aus dem Fenster werfen wollte allerdings hält James sie auf. Später heiraten sie wobei er den Liebhaber von Elizabeth umbringt. Er fängt mit den 10 Gebote Morden an wo er am Anfang versucht die Nachricht das die Religion die Größte Geisel der Welt ist mit seinen Morden zu zeigen. Jedoch war er schlampig als er seine Nachricht an die Welt sonnte da er ein Tuch mit seine Initialen am Tatort verlor. Wieder im Hotel warnt ihn Miss Evers das die Polizei da ist um in zu holen aber bevor die Polizei überhaupt im Zimmer ankommt sind die beiden schon längst gestorben.

2010Bearbeiten

James sieht den betrunkenen John im Hotel und erkennt sein Potenzial seine 10 Gebote Morde weiterzuführen. Seitdem kommt John immer wieder zu James dabei redeten sie nur über sich und die Welt. Im selben Jahr verschwand der Sohn von John wodurch es immer öfter zum Hotel kam. Er vergas aber immer wieder was er bei James machte. James hat nach fünf Jahren (2015) es geschafft John umzupolen weshalb er unbewusst seine Morde beendete.

2015Bearbeiten

James sah ebenfalls in Tristan Potenzial weshalb er ihn bat mit einer Waffe eine Frau zu töten. Jedoch lehnte Tristan dies ab merkte aber später das er es toll findet zu töten wodurch es zu einem weiterem treffen der beiden kommt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.