FANDOM


S6b Unvollständig Clapperboard



"Kapitel 6" ist die sechste Episode der sechsten Staffel Roanoke. Ihre Erstausstrahlung war am 19. Oktober 2016.

Inhalt Bearbeiten

„My Roanoke Nightmare“-Produzent Sidney Aaron James lädt Matt, Shelby, Lee sowie die Darsteller der Sendung während des Blutmondes noch einmal in das Haus ein, um eine Folgestaffel zu drehen. Doch es läuft nicht alles nach Plan...

Handlung Bearbeiten

"My Roanoke Nightmare" war der größte Fernseherfolg im Jahr 2015. Mit wenig Werbung lockte das Finale 23 Millionen Zuschauer an. Mehr als die Ausstrahlung von "Sunday Night Football", "Empire" und "The Walking Dead". Um aus diesem Erfolg Kapital zu schlagen, bat das Netzwerk den Produzenten um eine weitere Serie.

Der Produzent von "My Roanoke Nightmare", Sidney Aaron James, überfällt Frank, den Präsidenten des Netzwerks, mit einer Idee, vor laufender Kamera. Er erzählt von einer Dokumentation über die Realität, nach der sich die Zuschauer sehnen. Sidney möchte die Millers und die Schauspieler von "My Roanoke Nightmare" für die Fortsetzung "Return to Roanoke: Three Days in Hell" wieder zusammenbringen. Doch diesmal soll alles mit versteckten Kameras gefilmt werden. Sein Plan ist, während des Blutmondes zu drehen und die Reaktionen der Mitwirkenden aufzunehmen. Diese möchte er mit Schockeffekten hervorrufen. Frank hingegen merkt an, dass viele Zuschauer über Masons unaufgeklärten Mord enttäuscht waren und das Lee nicht zur Rechenschaft gezogen wurde. Sidney meint dennoch, dass sie jederzeit filmen könnten, da er Matt und Shelby das Haus abgekauft hatte. Sidney kommt überglücklich aus dem Meeting heraus und erzählt seiner Assistentin, Diana Cross, dass sie grünes Licht bekommen haben. Sie dürfen 13 Folgen drehen. Diana muss Sidney dennoch gestehen, dass Shelby nicht mehr teilnehmen möchte.

Ojai, Kalifornien, zehn Wochen bis zum Blutmond: Sidney trifft sich mit Shelby für ein Interview. Shelby hat bereits Todesdrohungen erhalten und sie und Matt sind nicht mehr zusammen. Sie hatte einen Wochenendseitensprung mit Dominic Banks, dem Schauspieler, der Matt spielte, zusammen. Sie denkt darüber nach, dass sie sich mit Matt wieder versöhnen könnte, wenn sie mit ihm im Roanoke Haus eingesperrt wäre. Shelby verlangt aber, dass Dominic nicht mitwirken dürfte. Was Shelby jedoch nicht ahnt, Sidney möchte Dominic unbedingt dabei haben, um Drama zu erzeugen.

Zwei Wochen bis zum Blutmond: Im Roanoke Haus werden überall Kameras installiert und Gruseleffekte angebracht. Nachdem sie ein Video vom echten Elias gesehen haben ist Diana skeptisch. Sie hat Zweifel, dass die Jump-Scares beim Zuschauer gut ankommen. Doch Sidney möchte mit diesen Mitteln Gerechtigkeit für Mason erlangen. Außerdem will er, dass die Teilnehmer sich komplett isoliert fühlen. Alissa, ein Crewmitglied, macht Sidney und Diana auf einen Kreis aus Schweineföten, hinter einem Baumstamm, aufmerksam. Niemand weiß, woher die Föten kommen, doch Diana vermutet, dass es die Polks waren.

Agnes Mary Winstead, die Schauspielerin, die die Metzgerin spielte, trifft sich mit Sidney für ein Interview. Agnes erzählt von ihrer Verbundenheit mit der Rolle der Metzgerin und Sidney spricht sie auf den Vorfall in Hollywood an: Agnes rannte mit einem Beil auf dem Boulevard und attackierte Passanten. Sie landete danach in einer psychiatrischen Klinik. Agnes versucht sich Sidney zu erklären und meint, dass es nichts Schlimmes gewesen sei, doch Sidney wirft ihr vor, von der Rolle besessen zu sein. Er zeigt ihr das Bild von den Schweineföten und Agnes behauptet, nichts damit zu tun zu haben. Sidney glaubt ihr aber nicht und gibt ihr eine einstweilige Verfügung, dass sie sich dem Set nicht nähern darf. Als Sidney und sein Team gehen bedroht Agnes Sidney und bezeichnet sich selbst als die Metzgerin.

Kristin Dos Santos interviewt Lee, die bekannt gibt, dass sie in der Fortsetzung von "My Roanoke Nightmare" mitwirken wird. Währenddessen treffen sich Sidney und Diana mit einem Anwalt, um die rechtlichen Angelegenheiten zu klären. Sie haben nämlich Angst, haftbar zu sein, wenn Lee wieder morden sollte. Der Anwalt hingegen befürchtet, dass wenn die Schauspielerin die Lee spielte, Monet Tumusiime, Alkohol trinkt. Sie ist Alkoholikerin und wenn die Produktionsfirma ihr Alkohol geben sollte, dann könnten sie verklagt werden.

Am Set ist unterdessen ein Unfall passiert. Alissa zeigt Sidney und Diana ein Video vom Unfall: Ein Mitarbeiter hat Holz klein geschnitten und plötzlich schnitt er sich den Kopf ab. Sidney entscheidet sich dagegen, der Crew einen Tag frei zu geben, da der Cast bald kommt. Diana ist fassungslos und fährt davon. Während sie davon fährt, filmt sie sich und erzählt, warum sie wegfährt. Plötzlich sieht sie im Wald einen Kolonisten der Roanoke-Kolonie und nimmt ihn mit der Kamera auf. Dennoch fährt sie weiter doch auf einmal erscheint der Schweinemann hinter ihr und tötet sie. Die Aufnahmen wurden nach drei Monaten gefunden. Ihre Leiche wurde nie entdeckt.

Audrey Tindall, die Schauspielerin, die Shelby spielte, verkündet, dass sie erst kürzlich Rory Monahan, der Schauspieler, der Edward Philippe Mott spielte, geheiratet hat. Die beiden kommen am Set von "Return to Roanoke" an und sichern sich das größte Zimmer. Rory bekommt einen Anruf und wird zu einem Vorsprechen für einen Film in Los Angeles eingeladen. Als die beiden dann in die Küche gehen filmt Rory alles mit seinem Handy. Er schaut zum Fenster hinaus und sieht Agnes, die eines der Fenster zerschlägt.

Audrey erzählt von dem Vorfall mit Agnes dem angereistem Cast. Audrey möchte am liebsten nicht mehr mitwirken, doch Shelby überredet sie zu bleiben. Spannung kommt auf, als Lee und Matt anreisen. Alle Mitwirkenden bekommen Handys, die nur noch die Kamerafunktion haben. Monet nimmt sofort eine Auseinandersetzung zwischen Lee und Shelby auf, die sich wegen Matt streiten.

Monet, Audrey und Rory sitzen in der Küche und stellen die Geschichte der Millers infrage, da sie während sie drehten nichts paranormales wahrgenommen haben. Kurze Zeit später kommt Matt hinzu und meint, dass nun alles anders sein wird, da der Blutmond kurz bevorsteht.

In den nächsten drei Tagen starben während des Blutmondes alle Teilnehmer der Show unter mysteriösen Umständen. Bis auf einen. Die geplante Sendung wurde nie ausgestrahlt. Es wird nur das Rohmaterial gezeigt.

Shelby geht in den Keller zu Matt und versucht sich mit ihm wieder zu versöhnen. Monet trifft auf Lee in der Küche und macht sie dafür verantwortlich, dass sie eine Alkoholikerin wurde. Währenddessen taucht auch Dominic am Set auf und wird sofort von Matt attackiert. Die anderen versuchen den Streit zu schlichten und zerren die beiden voneinander weg. Unterdessen ist Audrey am Duschen und wird auf einmal vom Schweinemann erschreckt. Sie rennt schreiend nach unten und vermutet, dass Sidney dahinter steckt. Rory rennt nach oben und will den Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen. Als er im Schrank nachsieht, wird er von den zwei Krankenschwestern mit mehreren Messerstichen getötet. Matt sieht währenddessen das komplette Wort "Mörder" an der Wand und sagt zu Audrey, dass R für Rory steht.

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller
Nebendarsteller

Zitate Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Navigation Bearbeiten

Episoden0
Cult S7b
Wahlabend Hab keine Angst vor der Dunkelheit Unsere höllischen Nachbarn 9. November Löcher Wahlkampf im Mittleren Westen Valerie Solanas starb für deine Sünden, Drecksack! Winter unseres Missvergnügens Trinkt das Kool-Aid Helter Skelter Tag der Abrechnung
Roanoke S6b
Kapitel 1 Kapitel 2 Kapitel 3 Kapitel 3 Kapitel 4 Kapitel 5 Kapitel 6 Kapitel 7 Kapitel 8 Kapitel 9 Kapitel 10
Hotel S5b
Willkommen im Cortez Geheime Rutschen, endlose Treppen Mütter Die Teufelsnacht Zimmerservice Zimmer 33 Alte Götter Der Zehn-Gebote-Mörder Sie will Rache Sie bekommt Rache Jeder gegen jeden Seien Sie unser Gast
Freak Show S4b
Monster in unserer Mitte Massaker und Matineen Edward Mordrake - Teil 1 Edward Mordrake - Teil 2 Rosa Cupcakes Volltreffer Kräftemessen Blutbad Das Tupper-Party-Massaker Waisen Abrakadabra Der Publikumshit Der letzte Vorhang
Coven S3b
Bitchcraft Der perfekte Freund Die Nachfolgerin Die Toten werden auferstehen Brenn, Hexe, brenn! Der Axtmann kommt Die Toten Das Heilige Opfer Der Kopf Die magischen Freuden von Stevie Nicks Beschützt den Zirkel Fahr zur Hölle Die Sieben Wunder
Asylum S2b
Willkommen in Briarcliff Süßes und Saures Der Sturm Ich bin Anne Frank (1) Ich bin Anne Frank (2) Die Ursprünge des Bösen Engel des Todes Unheilige Nacht Der Kleiderbügel Das Blatt wendet sich Muttermilch Kontinuum Der Wahnsinn hat ein Ende
Murder House S1b
Neuanfang Invasion Das Haus des Mörders Halloween, Teil 1 Halloween, Teil 2 Schweinchen, Schweinchen Tag der offenen Tür Poltergeister Die schwarze Dahlie Wer mit dem Feuer spielt Die Geburt Nachgeburt