FANDOM


Approved1


Kit Walker ist ein Hauptcharakter in American Horror Story: Asylum. Er wird von Evan Peters dargestellt.

Hintergrund Bearbeiten

Walker arbeitete als Tankwart und war mit Alma Walker verheiratet. Ihre interrassische Ehe war zu dieser Zeit stigmatisiert und illegal.

Personalität und Aussehen Bearbeiten

Kit ist in der Regel freundlich, liebevoll und sanftmütig. Er vermeidet Konfrontationen mit seinem Bekannten namens Billy der ihn auf subtile Weise über seine Ehe verhöhnt. Er ist der Typ Mensch, der stur ist wenn ihn jemand über seine Seite der Geschichte konfrontiert. Er bleibt auf seiner Seite, auch wenn alle anderen sagen, dass er falsch liegt. Er hat dunkelblonde Haare und braune Augen.

Geschichte Bearbeiten

Er arbeitet an einer Tankstelle und wird dort von 4 "Freunden" besucht. Er wird von ihnen verhöhnt, denoch bleibt er ruhig und schickt sie weg. Als er nach Hause kommt und seine Frau sowie er seltsame Geräusche hören vermutet er das seine Freund ihm nach Hause gefolgt sind. Um sich zu schützen ging er mit einer Waffe nach draußen doch er findet nichts. Während er draußen Ausschau hält, hört er seine Frau um ihr Leben schreien. Als er zu ihr rennen will, wird er von einem unglaublich hellen Licht geblendet. Er versucht ihr zu helfen.

Da er beschuldigt wird seine Frau sowie 2 weitere Frauen kaltblütig Ermordet sowie schwerst Verstümelt zu haben wird er in das Asylum für eine psychische Begutachtung, eingeliefert. In den Medien wird er als Bloody Face, einem Serienmörder der seine Opfer enthauptet und häutet, bekannt. In Briacliff angekommen wird er sofort zur Zielscheibe von Schwester Jude. Doch er findet dort auch eine Freundin und Verbündete in Grace.

Er ist den schmerzhaften Experimenten von Dr. Arthur Arden ausgesetzt. Dies führt zu der Entdeckung eines, in seinem Hals implantierten, Microchips. In Briacliff lernt Kit auch seinen , vom Gericht gestellten Psychologen Oliver Thredson kennen. Dieser soll ein psychologisches Profil erstellen und heraus finden ob seine Taten auf eine psychische Krankheit zurück zuführen sind.
Kit

Kit Walker bei seiner einlieferung in Briacliff.

Während des Exorzismus von Jed Potter öffnen sich die Zellentüren. Lana möchte diese Chance nutzen um gemeinsam mit Grace zu fliehen. Da Grace jedoch Kit nicht zurück lassen will, wie von Lana gefordert. Versuchen Kit und Grace alleine zu fliehen. Die werden jedoch von dem Sicherheitspersonal aufgehalten die von Lana alarmiert wurden. Wegen ihres Flucht versuchs sollen Grace und Kit am nächsten Tag bestraft werden. Kit entscheidet sich jedoch dazu die Strafe auf sich zu nehmen. Was ihm ganze 40 Schläge einbringt.

Während seiner Zeit in Briacliff erklärt er mehrmals, das seine Frau nicht Tod sei, sondern von Aliens entführt wurde.

Kit wird erneut zu Dr. Arden geschickt, der weitere sadistische Experimete an ihm durchführt. Da er glaubt das Kit ein Spion für den KGB oder ähnliche geheime Instutionen arbeitet. Während der Filmnacht in Briacliff versuchen Kit und Grace gemeinsam mit Shelly erneut zu entkommen. Lana bemerkt ihr verschwinden und verfolgt die 3 Flüchtigen. Als Lana die 3 einholt versucht sie ihnen klar zu machen das ihr ihr verhalten, während des ersten Fluchtversuch leit tue und sie nicht mehr glaubt das Kit "Bloody Face" ist. Grace die Lana nicht mehr Vertraut fängt einen Streit mit ihr an, den Kit jedoch beendet und entscheidet das sie gemeinsam mit Lana flüchten. Sie schaffen es aus Briacliff herraus doch als sie durch den Wald zur Straße kommen wollen. Bemerken sie eine Kreatur die gerade eine Leiche verspeißt. Da im Wald plötzlich mehr Kreaturen auftauchen rennen sie zurück durch den Tunnel nach Briacliff.

Screenshot (89)

Lana, Grace und Kit nach ihrem unbemerkten Fluchtversuch aus Briacliff.

Sie schleichen sich total durchnässt wieder zur Filmaufführung, die dann unterbrochen wird da 3 Innensassen für Flüchtig gelten. Zu ihrer Erleichterung erklärt Schwester Jude das es sich bei den Flüchtigen vermutlich um Shelly, Pepper sowie die Mexikanerin handele.

Kit entscheidet sich auf den Deal von Oliver Thredson einzugehen. Der ihm den Vorschlag machte, das wenn er zu gibt was er getan hat und es auch selbst glaubt vor Gericht aussagt das er unzurechnungsfähig ist.

Nach der Abreise von Oliver & seinem ausgedachten Geständnis wird Kit Walker von 2 Polizisten verhaftet. Im Gefängniss angekommen versucht Kit seinen ehemaligen Psychologen anzurufen. Dieser geht ran & während des Gesprächs wird Kit klar das Oliver Thredson ihn reingelegt hat.

Nach dem er von seinem Anwalt erfahren hat das Grace schwer krank ist und die Verhandlung vermutlich nicht mehr überlebt, schlägt er 2 mal mit einem Locher auf den Kopf seines Anwalts ein. Er flüchtet aus dem Fenster um zurück nach Briacliff zu gehen. Während die Polizei nach Kit fahnden und einen Schießbefehl haben ,kommt Kit durch den Tunnel zurück nach Briacliff um mit Grace zu fliehen. Kit findet sie in allein in der Küche von Briacliff, doch als eine Nonne auftaucht und nach Hilfe schreit wird diese von einer Kreatur angegriffen und getötet. Kit tötet die Kreatur doch in diesem Moment betritt Frank den Raum. Dieser schießt auf Kit doch Grace wirft sich in die Schussbahn und wird von der Kugel getötet.

Evan Peters as Kit Walker American Horror Story Asylum S02E08 TAR 9

Kit liegt im Krankenflügel von Briacliff. Er ist sehr schwach durch eine Sedierung. Er hat eine Haluzination von sich und Alma, in der er gerade einen Weihnachtsbaum in ihr gemeinsames Haus bringt. Die schwangere Alma verwandelt sich kurzerhand in Grace. Die beide Tanzen zusammen bevor er aus dem Traum erwacht. Lana, die ihn wachruttelte steht vor seinem Bett. Sie erzählt ihm das Thredson der wahre Bloody Face ist und er Kit's Fall überommen habe um ihn dazu zu bringen die Taten von Bloody Face zu gestehen. Als er, immernoch von der Sedierung benebehlt ist und Grace Name sagt. Meint Lana das sie Grace noch nicht gesehen habe. Worauf hin Kit ihr erzählt das Grace tod ist.

Als Lana von Oliver Thredson angegrifen wird, der sich nach Briacliff geschichen hat, schlägt Kit ihn von hinten nieder. Thredson fällt bewusstlos zu Boden. Lana will ihn Töten doch Kit macht ihr klar das er Thredson noch braucht. Denn ohne ihn wird er zum Tode verurteilt. Er ist der Schlüssel zu seiner Entlassung. Sie versecken ihn gefesselt in einem Lagerraum.

Lana besucht Kit im Krankenflügel und wiederholt mehrmals das sie Thredson Töten müssen. Doch Kit beruhigt und sie entwickeln gemeinsam einen Plan um Thredson dazu zu bringen ein Geständniss abzulegen. Lana benutzt ihre Schwangerschaft um Oliver ein Geständniss abzujagen das Kit heimlich aufnimmt. Kit versteckt das Band und wird fast dabei von Dr. Arden erwischt. Dieser hat nicht gesehen was Kit tat und will mit ihm in seinem Büro sprechen.

Bddda4c5b719b28d57fcf818800b10b7

Arden teilt ihm mit das auch er eine Begegnung mit den Außerirdischen hatte, als er Grace Leiche fortschafen wollte und ihm nun seine Geschichte glaubt. Arden's Theorie ist das die Außerirdischen Grace & Alma entführt haben da sie beide Sex mit Kit hatten. Er denkt das die Außerirdischen sehr an Kit interesiert seien und er ihr Forschungsprojekt oder ähnliches ist. Kit & Arden verbünden sich um die Aliens dazu zu bringen noch einmal zu erscheinen.

Arden injiziert Kaliumchlorid in Kits Herzmuskel, wodurch er sich verkrampft und darauf kurz stirbt. Ardens Vorhersagen erweisen sich als richtig, als die Aliens erscheinen, kurz nachdem Kit sich nicht mehr bewegt.

Arden gelingt es, Kit wieder aufleben zu lassen, lügt aber über die Alien-Invasion. Sehr zu seinem und Lanas Entsetzen besucht Thredson sie im Gemeinschaftsraum. Thredson sagt ihnen, dass er eine feste Anstellung in Briarcliff hat und setzt seine Verhandlungen von Kit fort. Thredson informiert Kit über Lanas Schwangerschaft und ihren fehlgeschlagenen Abtreibungsversuch. Carl begleitet Kit (mit Zwangsjacke) zu Thredsons Büro, wo Kit Grace, Pepper und ein neugeborenes Baby sieht, von dem sie behauptet, er sei der Vater. Kit glaubt, dass es nicht möglich ist, aber Grace versichert ihm, dass er der Vater des Babys ist.

Thredson und Carl bringen Kit in den Gemeinschaftsraum, um Grace und Thomas zu besuchen. Der Monsignore und ein paar Nonnen kommen jedoch bald herein und bringen ihr Baby in ein Waisenhaus, weil sie sehen, dass Grace und Kit zu unfähig sind, ein Kind aufzuziehen. Kit argumentiert dagegen, ist aber zurückhaltend. Thredson sagt, dass er ihnen helfen wird. Kit spricht mit Grace, die sich an Fragmente davon erinnern kann, was passiert ist, als sie von Frank erschossen wurde. Grace sagt, dass die Aliens nie einen Fehler gemacht haben, außer einmal mit dem Unfalltod von Alma. Grace erzählt Kit, dass er das Bindeglied zwischen menschlichem und jenseitigem Leben ist und dass ihr Baby etwas Besonderes ist und die Denkweise der Menschen verändern wird. Er antwortet, indem er Grace bittet, ihn zu heiraten. Kit hilft Lana bei der Flucht, indem er Thredson ablenkt, der darüber diskutiert, Arden als den neuesten Bloody Face-Verdächtigen einzukreisen. Nachdem Lana Beweise für die Polizei veröffentlicht hat, dass Thredson Bloody Face war, wird Kit befreit, will aber mit dem Monsignore sprechen, bevor er geht. Kit nutzt sein Wissen über Briarcliffs Geheimnisse für Thomas 'Freilassung und erwähnt, dass eine Todesurkunde in der Akte für Grace Bertrand ist, die eine Lücke für ihre Freilassung schafft - alles, was Monsignore tun muss, ist, ihren "Körper" an ihn abzugeben. Zusammen nimmt die dreiköpfige Familie ein Taxi zu Kit's altem Haus. Das verlassene Haus ist noch immer von der ersten Entführung betroffen. Trotz der fröhlichen Atmosphäre erwartet Sie eine beunruhigende Entdeckung: Alma sitzt auf dem Bett in ihrem alten Schlafzimmer. Sie hält ein zweites Baby.

Bis 1967 lebt Kit mit Grace und Alma in einer polyamourösen Beziehung, während er Thomas und seine und Almas Tochter Julia großzieht. Grace ist besessen von den Aliens und möchte, dass ihre Kinder alles über sie wissen. Alma hat allerdings Angst davor, wieder genommen zu werden. Eines Nachts sehen sie hell blinkende Lichter vor ihrem Haus und glauben, dass sie wieder entführt werden. Es stellt sich jedoch heraus, dass Kit's Ex-Freund Mickey versucht hat, das Haus in Brand zu setzen. Danach erzählt Grace Kit, dass sie keine Angst mehr vor der Zukunft hat, aber bevor sie noch etwas sagen kann, begräbt Alma ein Beil in ihrem Rücken. Alma wird wegen des Mordes an Grace nach Briarcliff geschickt und stirbt später dort an mysteriösen Gründen.

In Lanas 2012 Interview erinnert sie sich an ihre Wiedervereinigung mit Kit. Lana besucht ihn 1971, um ihn über "Betty Drake" (Jude's Alias) zu interviewen. Kit weigert sich mit Lana über Jude mit den Kameras zu reden. Kit besuchte Jude regelmäßig in Briarcliff nach Almas Tod und wurde 1971 für sechs Monate ihr Hausmeister. Kit half Jude bei der Entgiftung der Asylanlage, und sie schien mit der Zeit besser zu werden. Doch Jude fiel zurück und glaubt, dass sie wieder Schwester Jude ist und dass Kit Bloody Face ist und jagt Julia und Thomas mit einem Besen hinterher. Die beiden Kinder bringen sie in den Wald, wo sie nach ihrer Rückkehr unerklärlich geheilt zurückkommt. Jude verbündet sich mit Kit und den Kindern und bringt ihnen bei, wie man Tanz schwingt und den Kindern Lebenslektionen gibt. Sechs Monate später erliegt Jude dem Kuss von Shachath. Kit heiratete schließlich eine andere Frau namens Allison, und Lana wurde die Patin von Kits Kindern. Julia und Thomas haben später im Leben eine erfolgreiche Karriere gemacht. Kit wurde im Alter von 40 Jahren mit Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert. Eines Nachts entführten die Außerirdischen ihn erneut, möglicherweise um ihn erneut zu erproben, aber sein Schicksal blieb unbekannt, und er verschwand vom Angesicht der Erde.

Zitate Bearbeiten

  • "Bin ich ein Mörder?" - zu Grace Bertrand
  • "Ich bin kein Mörder oder Psychopath" - zu Lana Winters
  • "Es gibt keinen Gott. Kein Gott würde erschaffen, was ich gesehen habe." - zu Schwester Jude
  • "Der einzige Weg, Briarcliff endgültig hinter mir zu lassen, war, zu vergeben. Ich brauchte jemanden, dem ich vergeben konnte." - zu Lana Winters

Anmerkungen Bearbeiten

  • Kit Walker ist die zweite Figur, die von Evan Peters dargestellt wird. Der erste war Tate Langdon, der dritte ist Kyle Spencer, der vierte ist Jimmy Darling, der fünfte ist James March, der sechste ist Edward Philippe Mott, der siebte ist Rory Monahan und der achte ist Kai Anderson.
  • Kit's Geschichte von seiner und Almas Entführung durch die Ausserirdischen mag sich auf den Fall von Betty und Barney Hill bezogen haben, einem Ehepaar aus New Hampshire, das am 19. und 20. September 1961 behauptete, von Außerirdischen entführt worden zu sein.

GalerieBearbeiten