FANDOM


S2b Approved1



Die Krächzer sind ein Resultat von Dr. Arden's qualvollen, entsetzlichen Experimenten auf Patienten im Briarcliff Manor. Sie sind keine Mutanten, wurden jedoch modifiziert um Strahlung und genetischen Veränderungen zu widerstehen.

Hintergrund Bearbeiten

Dr. Arden hatte seine Experimente an TB-Patienten durchgeführt, als Briarcliff eine Tuberkuloseabteilung war. Als die katholische Kirche Briarcliff übernahm und es in eine Irrenanstalt umwandelte, erlaubte Monsignore Timothy Howard Arden, als Chefarzt zu bleiben, in dem Glauben, dass seine Forschung der Menschheit helfen könnte. Arden hat behauptet, der gegenwärtige Zweck seiner Experimente bestehe darin, Menschen durch die Einführung kombinierter Varianten von Syphilis und Tuberkulose genetisch resistent gegen einen nuklearen Fallout (und jede nachfolgende Mutation, neben anderen Effekten) zu machen. Er hat seine Kreaturen in den umliegenden Wald von Briarcliff entlassen, wo sie frei herumlaufen und auf das Abendessen mit rohem Fleisch warten, das regelmäßig von Schwester Mary Eunice gebracht wird.

Personalität und Aussehen Bearbeiten

Sie sind stark verändert und sind dadurch grausam und wild geworden. Sie müssen noch Anzeichen einer besonderen Aggression zeigen. Sie sind nur hungrig und wörtlich beschützend auf ihre Mahlzeiten. Schwester Mary Eunice glaubt jedoch, dass ihr Appetit wächst. Eine Kreatur folgte Kit Walker durch die Todesrutsche nach Briarcliff und griff eine Nonne, Grace und Kit an. Sie scheinen erweiterte körperliche Fähigkeiten zu haben.

Episoden Auftritte Bearbeiten

  • Die Kreaturen kamm man im Wald brüllen hören. Arden und Schwester Mary Eunice diskutieren über ihren wachsenden Appetit ("Willkommen in Briarcliff")
  • Die besessene Schwester Mary Eunice trifft auf eine Kreatur, während sie ihr Abendessen aus rohem Fleisch serviert. Kit, Lana und Grace gelingt es später, Briarcliff durch die Todesrutsche zu entkommen, treffen aber zwei in den Wäldern, die ihr Fleisch essen. Man jagt die drei zurück durch die Rutsche und in Briarcliff. ("Der Sturm")
  • Kit, auf der Flucht, bricht in Briarcliff durch die Todesrutsche. Unbekannt folgt ihm eine Kreatur. Als Kit mit Grace weggehen will, treffen die beiden auf eine Nonne in der Küche, die um Hilfe schreit. Die Kreatur platzt plötzlich herein, packt sie, beißt einen Teil ihres Halses ab und wirft sie durch den Raum. Dann greift er Grace und Kit an. Kit wird fast sein nächstes Opfer, aber er scheidet es mit einem Teigmischgerät aus. ("Engel des Todes")
  • Dr. Arden, entmutigt, nachdem er von Pepper und den Aliens verspottet wurde und Zeuge des endgültigen Verlusts von Schwester Mary Eunices Tugend wurde, sieht seine Experimente als "Farce". Mit Schwester Mary Eunice geht er in den Wald und lockt die Kreaturen, die bisher den Winter mit Fleischstücken überstanden haben. Sobald sie auftauchen, erschießt er sie nacheinander - wie er es ausdrückt, "Finito la Commedia" (italienisch: "Fertig ist die Komödie"). ("Das Blatt wendet sich")
  • In Fortsetzung ihrer Serie verdammter Exposés plant Lana eine Dokumentation über Ardens Taten in Briarcliff, nachdem er die Aufzeichnungen seiner Experimente aufgedeckt hat. Sie versucht, einen Kommentar von Kardinal Howard über seine Einstellung von Arden zu erhalten und ob er von seinen Experimenten gewusst hat oder nicht. Während ihrer kurzen Konfrontation erwähnt sie, dass seit Briarcliff im Wald menschliche Überreste gefunden wurden - wahrscheinlich die der Kreaturen und / oder ihrer Opfer, obwohl die Polizei das noch nicht weiß. ("Der Wahnsinn hat ein Ende")

Bekannte Krächzer Bearbeiten