FANDOM


48px-Wikipedialogo.png
Dieser Text basiert auf dem Artikel American Horror Story – Die dunkle Seite in dir aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, wo sich auch die Liste der Autoren befindet. Inhalte aus dem American Horror Story Wiki und Wikipedia stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0).


American-horror-story-season-1-fx.jpg
Die erste Staffel von American Horror Story trägt den Nebentitel "Murder House".

Sie ist am 5. Oktober 2011 in den USA bzw. am 9. November 2011 angelaufen und umfasst 12 Folgen.

Inhalt Bearbeiten

Die erste Staffel der Serie erzählt die Geschichte der Familie Harmon. Vivien, ihr Ehemann Ben und ihre Tochter Violet beziehen in Los Angeles ein altes Haus. Die Familie entschied sich von Boston wegzuziehen, um einen Neustart zu beginnen, nachdem Ben eine Affäre mit einer Studentin hatte und die Ehe beinahe zu Ende ging. Die Familie ahnt jedoch nicht, dass das Haus eine dunkle Vergangenheit hat. Ursprünglich baute es ein reicher Arzt für seine Frau. Als er drogensüchtig wurde, veranlasste sie aus Angst vor dem finanziellen Ruin, dass ihr Mann – damals noch illegale – Abtreibungen im Keller vornahm. Der Freund einer Patientin wollte sich an dem Paar rächen und tötete deren Kind. Die Frau erschoss daraufhin ihren Mann und sich selbst. Dies war der Beginn einer langen Reihe von Todesfällen, die sich in dem Haus ereigneten. Wer auf dem Grundstück stirbt, wird zum Geist und ist ewig an das Gebäude gebunden.

Zunächst weiß die Familie Harmon nichts über diesen Hintergrund. Besonders oft werden sie von ihrer Nachbarin Constance und deren Tochter Adelaide, die das Down-Syndrom hat, besucht. Der Psychiater Ben, der sich eine Praxis aufbauen will, betreut zu Beginn den jugendlichen Tate, der Gewaltphantasien hat. Schnell freundet sich Violet, die an ihrer neuen Schule eine Außenseiterin ist, mit Tate an, was Ben deutlich missfällt. Wie sich später herausstellt, ist Tate der Sohn von Constance und ebenfalls ein Geist. Violet begeht dann Selbstmord, weil sie nicht mehr mit dem Leben und der Familie zurechtkam und ihr diese Schlaftabletten ein Mödchen aus ihrer Schule gibt. Die Vorbesitzer des Hauses, ein homosexuelles Paar, wurden von Tate in einem schwarzen Latexanzug ermordet. Vivien schläft sogar mit Tate in der Annahme, dass ihr Mann Ben den Latexanzug trägt. Kurze Zeit später ist Vivien mit Zwillingen schwanger.

Ben wird zunehmend von seiner alten Affäre bedrängt. Seine Studentin ist schwanger und entschließt sich das Kind zu behalten und dies auch Bens Frau mitzuteilen. Doch dann erscheint ein fremder Mann, der Ben immer wieder drangsaliert das Haus zu verlassen. Der Mann, der schwere Verbrennungsnarben trägt, behauptet, selbst in dem Haus gewohnt zu haben und ohne dies zu wollen, seine ganze Familie getötet zu haben (eigentlich handelt es sich jedoch um den Ex-Mann von Constance). Der Fremde erschlägt Bens ehemalige Geliebte, als diese bei Ben zu Hause auftaucht, nachdem Ben sie bei einer geplanten Verabredung hat sitzen lassen. Der Fremde vergräbt sie im Garten, woraufhin auch sie zum Geist wird. Die Spannungen zwischen Ben und Vivien nehmen zu, als sich herausstellt, dass Ben nur einen der beiden ungeborenen Zwillinge gezeugt hat. Violet entdeckt im Keller des Hauses ihre eigene Leiche. Sie ist bei ihrem Selbstmordversuch gestorben und ebenfalls ein Geist, ohne dies bemerkt zu haben. Tate versteckte ihre Leiche im Keller, um ihr den Schock zu ersparen. Ben entdeckt, dass es sich bei der Gestalt im schwarzen Latexanzug um Tate handelt, der nicht nur seine Frau vergewaltigt, sondern auch die Vorbesitzer getötet hat. Violet wendet sich aus diesem Grund endgültig von Tate ab.

Bei der Geburt der Zwillinge im Haus stirbt auch Vivien, ebenso wie Bens Kind. Ben wird von Geistern im Treppenhaus erhängt. So ist die Familie Harmon mitsamt dem Geist des toten Babys wieder vereint. Um neue Besitzer vor den wütenden Geistern im Haus zu schützen, vertreiben die Harmons diese. Constance hat derweil das überlebende Baby an sich genommen, welches als Kind von einer Lebenden und einem Toten der Antichrist sein soll. Die letzte Szene zeigt die lächelnde Constance über dem kleinen Jungen, der sein Kindermädchen gewaltsam ermordet hat.

Besetzung Bearbeiten

Hauptbesetzung Bearbeiten

Charakter Darsteller Synchronsprecher
Ben Harmon Dylan McDermott Peter Flechtner
Vivien Harmon Connie Britton Melanie Pukaß
Tate Langdon Evan Peters Jan Rohrbach
Violet Harmon Taissa Farmiga Luisa Witzorek
Constance Langdon Jessica Lange Karin Buchholz
Moira O'Hara Frances Conroy (alt)

Alexandra Breckenridge (jung)

Helga Sasse

Maria Koschny

Nebenbesetzung Bearbeiten

Charakter Darsteller Synchronsprecher
Larry Harvey Denis O'Hare Unbekannt
Hayden McClaine Kate Mara Luise Helm
Nora Montgomery Lily Rabe Cathlen Gawlich
Adelaide Langdon Jamie Brewer

Katelyn Reed (kl. Mädchen)

Marie-Luise Schramm
Marcy Christine Estabrook Claudia Kleiber
Luke Morris Chestnut Tobias Kluckert
Dr. Charles Montgomery Matt Ross Viktor Neumann
Travis Wanderly Michael Graziadei Tobias Nath
Chad Warwick Zachary Quinto Timmo Niesner
Patrick Warwick Teddy Sears Oliver Feld
Billie Dean Howard Sarah Paulson Ulrike Stürzbecher
Leah Shelby Young Giovanna Winterfeldt

Episoden Bearbeiten

# Originaltitel Erstausstrahlung Deutscher Titel Deutschsprachige Erstausstrahlung
1 The House 5. Oktober 2011 Das Haus 9. November 2011
2 Home Invasion 12. Oktober 2011 Eindringlinge 16. November 2011
3 The Killer House 19. Oktober 2011 Das Mörderhaus 23. November 2011
4 Halloween: Part 1 26. Oktober 2011 Halloween (1) 30. November 2011
5 Halloween: Part 2 2. November 2011 Halloween (2) 7. Dezember 2011
6 Piggy-Pig 9. November 2011 Schweinchen-Schwein 14. Dezember 2011
7 Open House 16. November 2011 Hausbesichtigung 4. Januar 2012
8 Rubber Man 23. November 2011 Der Latex-Mann 11. Januar 2012
9 The Black Dahlie 30. November 2011 Die schwarze Dahlie 18. Januar 2012
10 Who with the fire plays 7. Dezember 2011 Wer mit dem Feuer spielt 25. Januar 2012
11 The Birth 14. Dezember 2011 Die Geburt 1. Februar 2012
12 After the Birth 21. Dezember 2011 Nachgeburt 8. Februar 2012

Songs Bearbeiten

Die in der ersten Staffel vor kam: Bearbeiten
Mirah - Special Death Bearbeiten
Patience And Prudence - Tonight You Belong To Me Bearbeiten
Kill Bill soundtrack Twisted Nerve Bearbeiten
Pete & The Pirates - Blood Gets Thin Bearbeiten
Son Lux-Flickers Bearbeiten
muzieknu - powersolo baby, you ain't looking right Bearbeiten
Carina Round - Do You Bearbeiten
Carina Round - For Everything A Reason Bearbeiten
feeding people - big mother Bearbeiten
Hannah Peel: Tainted Love Bearbeiten
Tonight You Belong To Me - Patience and Prudence Bearbeiten
Haroula Rose - Lavender Moon Bearbeiten
Lights On - I, The Sun Bearbeiten
Kissing Cousins-Don't Look Back Bearbeiten
Widowspeak - Harsh Realm Bearbeiten
Martha Reeves - Spooky Bearbeiten
Atlanta Rhythm Section - Spooky Bearbeiten
Gossling - Hazard Bearbeiten
Marvelous Toy - El Infiél Bearbeiten
..... Bearbeiten

Bilder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki