FANDOM



Patrick ist ein wiederkehrender Charakter in 1. Staffel von American Horror Story. Er ist und sein Lebensgefährte Chad gehören zu den ehemaligen Eigentümer des Mörderhauses. Er wird von Teddy Sears dargestellt.

Staffel 1Bearbeiten

Er und sein Freund Chad wurden als aller erstes von der Immobilienmaklerin Marcy in der Pilotfolge erwähnt. Sie waren vor den Harmons die letzten Eigentümer des Hauses. Da sie das Haus mit hohem Profit wieder verkaufen wollten gaben sie sich viel mühe beim Restaurieren. Allerdings wurde ihr Plan durch die Wirtschafsflaute und den fallenden Immobilienpreisen zunichte gemacht. Dadurch kam es öfters zu Streitereien in ihrer Beziehung. Chad versuchte ihre Beziehung wieder hinzubiegen da es glaubte das Patrick untreu war und ging daher in ein SM-Shop um sich ein Latexkostüm zu kaufen. Aber Patrick wendete sich trotzdem von ihm ab.

Als Chad dann herausfindet das Patrick ihn wirklich mit seinem Fitness Trainer betrogen hat stellt er ihn an Halloween zu Rede und wirft ihm an den Kopf , dass er ihn nur betrogen hat weil es nichts Besonderes in ihrer Beziehung mehr gäbe. Später erscheint der Latexmann wobei Chad glaubt das es Patrick im Anzug ist. Daraufhin wird ihm das Genick gebrochen. Kurze Zeit später erscheint Patrick der auch auf Brutalste Art und Weise getötet wird. Am Ende drapiert der Latexmann seine Opfer so das es wie ein Mord mit einschließenden Selbstmord aussieht.

Persönlichkeit und AuftretenBearbeiten

Schreibe den zweiten Abschnitt deines Artikels hier.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.