FANDOM


Sally Freeman ist eine von Ben Harmon's Patienten. Sie ist ein Charakter der ersten Staffel Murder House und wird von Adina Porter verkörpert.

Geschichte Bearbeiten

Sie trifft Ben da sie verzweifelt versucht ihre Ehe zu retten. Ihr Ehemann behauptet, sie sei zu langweilig. Während der Sitzung hat Ben einen Blackout und als er wieder zu sich kommt sind Sally und sein Tonbandgerät verschwunden. Die Ermittlung um Sally's Verschwinden wird von Detective Colquitt geleitet.

Später erfährt Ben, dass Sally versucht hat Selbstmord zu begehen indem sie sich die Pulsadern aufgeschnitten hat. Sie ist am Leben, liegt jedoch im Koma.

Anmerkungen Bearbeiten

Galerie Bearbeiten