FANDOM


Troy und Bryan (vermuteter Nachname: Rutger) sind zwei lästige Zwillingsjungen, die in das Murder House einbrechen und es vandalisierten, nur um dann von Infantata brutal ermordet zu werden. Sie wohnen jetzt im Haus zusammen mit seinen anderen Geistern, für immer gefangen. Sie sind Charaktere aus der ersten Staffel und werden von Kai und Bodhi Schulz gespielt.

Hintergrund

Im Jahr 1978 ignorieren die Zwillinge Addys Warnung und brechen trotzdem in das Murder House ein. Troy und Bryan sind dabei das Haus zu zerstören, und kommen schließlich in den Keller, wo sie Gläser mit Körperteilen finden, welche die Zwillinge erschrecken. Sie versuchen zu gehen, werden aber von Infantata ermordet, bevor sie entkommen können.

Die Zwillinge scheinen eine Freundschaft mit Addy aufgebaut zu haben, als sie des Öfteren von ihr als Geister gesehen werden.

Persönlichkeit und Aussehen

Sie sehen identisch aus, sind groß und schlaff, haben käsige Haut, Sommersprossen und rote Haare. Beide haben eine Zahnspange und tragen die gleichen Hemden, Troys Hemd ist rot gestreift, während Bryans Hemd grün gestreift ist. Die Zwillinge haben Taschenlampen in den Hosentaschen und schwingen oft mit ihren Baseballschlägern oder werfen Knallerbsen umher. Sie scheinen beunruhigte Nachbarschaftskinder gewesen zu sein, als sie das verlassene Murder House zum Zeitpunkt ihres Todes vandalisierten.

Trivia

  • An keiner Stelle der Serie war der Nachname der Jungs zusehen.
  • Kai Schulz spielt Bryan, während Bodhi Schulz Troy spielt.
  • Ryan Murphy hat schon öfters rothaarige Zwillinge als Charaktere genutzt.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki