FANDOM


Troy und Bryan Rutger haben eine wiederkehrende Rolle in der 1. Staffel. Sie sind Zwillinge.

Info Bearbeiten

1978 brachen die Zwillinge Troy und Bryan, ins “Mordhaus” ein, um dort mutwillig die Einrichtung mit Baseballschlägern zu demolieren. Sie wurden von Infantata getötet, und wohnen seither mit den anderen Geistern im Haus.

Bryan (links) und Troy (rechts).png

Bryan (l.) und Troy (r.)

HintergrundBearbeiten

Im Jahr 1978, missachten die Zwillinge die Warnung  der kleinen Adelaide, dass sie in dem Haus sterben würden und brechen dort trotzdem ein. Zu diesem Zeitpunkt ist das Haus herrenlos und in einem schlechten Zustand. Nachdem Troy und Bryan mithilfe von Baseballschlägern die Hauseinrichtung zu Kleinholz verarbeitet haben, erreichen sie schließlich den Keller, wo sie Einmachgläser mit Körperteilen abgetriebener Babys finden. Der Anblick erschreckt die Zwillinge so sehr, dass sie so schnell wie möglich weg wollen, doch bevor sie das Haus verlassen können, werden sie von Infantata getötet.

Da Adelaide bei ihren zahlreichen Stippvisiten im Haus schon mehrfach auf die Geisterzwillinge gestoßen ist, scheinen diese zu ihr mit der Zeit eine echte Freundschaft aufgebaut zu haben. 

Persönlichkeit und Aussehen

Als Zwillinge ähneln sich Troy und Bryan natürlich wie ein Ei dem anderen. Die beiden schlaksigen Rotschöpfe mit den Sommersprossen, tragen Zahnspangen und sind ziemlich blass um die Nase. Sie haben hüfthohe, blaue Jeans-Schlaghosen an und fast identische T-Shirts, nur dass Troys T-Shirt rot gestreift ist, während Bryan ein grün gestreiftes trägt.

Während sie alle Ecken des Hauses mit ihren Taschenlampen durchleuchten, schwingen sie die mitgebrachten Baseballschläger. Außerdem spielen die beiden mit Knallkörpern, die sie alle paar Sekunden mit riesigem Getöse, auf den Boden aufschlagen lassen.

Troy und Bryan machen den Eindruck, als wären sie ziemliche Raufbolde. Die Zerstörungsorgie im Haus, kurz vor ihrem Tod, schien nicht die erste Schandtat dieser Art, gewesen zu sein. Offenbar hatten sie in ihrer Nachbarschaft schon öfter für Ärger gesorgt. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki